Unternehmen - Bildungsprojekte


78

Video und Web - das Mediencamp

Stand: 23.05.2017

Schülerin beim CamOn-Mediencamp | Bild: BR / Gerry Schläger

Ob Mittelschule, Realschule, Gymnasium oder berufliche Schulen - für Schüler ab 14 Jahre bietet der Bayerische Rundfunk ein spannendes Projekt: CamOn - Video und Web zum Selbermachen! Das sechstägige Camp hat im Mai stattgefunden. Woran glaubst Du? – lautete das Thema, das Schüler und Lehrer in Anlehnung an die diesjährige ARD-Themenwoche umgesetzt haben.

Videos für BR-Fernsehen

Das Besondere beim BR-Mediencamp: die Jugendlichen sind in die Workflows des Bayerischen Rundfunks eingebunden. Sie produzieren Beiträge, die im Programm von BR-Fernsehen ausgestrahlt und auf der Homepage des Bayerischen Rundfunks veröffentlicht werden.

Eindrücke vom CamOn-Mediencamp 2017

Die Workshops

Kamera, Ton, Redaktion und Storytelling – wie erzähle ich eine Geschichte in Bildern? CamOn vermittelt Schülerinnen und Schülern Know-how in Sachen Video und schärft ihre Medienkompetenz. Nach der Woche beurteilen die Jugendlichen Angebote im Fernsehen und im Netz deutlich differenzierter. Sie erwerben aber auch Sozialkompetenzen, die sie für ihr Schul- und Arbeitsleben brauchen.

Hinter den Kulissen

Zwischen den Workshops gibt es spannende Highlights: Führungen durch die Hörfunk- und Fernsehstudios und Besuche in Live-Sendungen. Die sechs Tage bieten eine Fülle von Eindrücken und Inspirationen.

Interesse?

Jede Schule kann eine Lehrkraft und vier bis sechs Schüler schicken. Wir freuen uns über Lehrerinnen und Lehrer  aus ganz Bayern, die den Bereich Video stärker in ihrer Schule etablieren wollen und junge Menschen mitbringen, die Lust auf Film und Fernsehen haben und gerne im Team mit neuen Menschen arbeiten. Das nächste Camp wird  2018 stattfinden.  Wer unverbindlich sein Interesse an einer Teilnahme bekunden möchte, schreibe bitte an Anne Thoma, camon@br.de.

Pärchen nimmt ein Selfie auf | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video CamOn 2017 Das digitale Glück - vom Rausch der Likes in Social Media

Wie abhängig sind youtuber davon, ob ihre Post´s einen Like erhalten? Das wollten die Jugendlichen dieser CamOn-Gruppe ergründen. Und die CamOnler haben gesehen: das Glück kann kippen - bis hin zur Sucht. Ein Beitrag für STATIONEN [mehr]


Aussteiger Marius Diab | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video CamOn 2017 Im Konsumstreik – Aussteiger Marius Diab

Nichts einkaufen, nur von dem Leben, was die Natur und die Wegwerfgesellschaft hergeben? Kann man so wirklich überleben? Marius Diab kann. Die CamOnler haben einen Tag mit ihm in seiner Jurte verbracht. Ein Beitrag für die Rundschau. [mehr]


Gebetsleiter Silas | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video CamOn 2017 24 Stunden Beten – Gebetshäuser als neuer Trend?

Silas hat seinen Beruf als Banker aufgegeben und ist jetzt hauptberuflich Gebetsleiter. Er ist vor allem für die Nacht-Gebet-Schichten zwischen Mitternacht und vier Uhr morgens verantwortlich. Ein Beitrag für die Abendschau. [mehr]


Mann blickt auf Käsescheiben | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video CamOn 2017 Vegan ins Paradies – sind Pflanzenfresser die besseren Menschen?

Über die richtige Ernährung ist ein regelrechter Glaubenskampf entbrannt. Das bestätigt auch ein Veganer der CamOn-Lehrergruppe. Doch er hat - trotz strenger Überzeugung - seinen Humor nicht verloren. [mehr]


Lehrer beim CamOn 2017 | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video CamOn 2017 Making-of

Video macht Spaß! Auch den Lehrern. Das Making-of 2017. Fünf Lehrer auf Dreh in München. Jetzt kann Hollywood kommen. [mehr]


78