Wissen

Bilder aus der Welt der Wissenschaft

Das Fossil Tokummia katalepsis ist etwa eine halbe Milliarde Jahre alt und wurde in der kanadischen Provinz British Columbia entdeckt. Das Meerestier gehört zur Gruppe der Mandibeltiere, wie heutige Krebse oder Insketen. | Bild: dpa-bildfunk zur Bildergalerie Wissen kompakt Bildern Sie sich weiter!

Ein beißkräftiges Fossil, gefräßige Dornenkronen-Seesterne und Nacktmulle als Überlebenskünstler: Wir präsentieren Ihnen Neues aus der Welt der Wissenschaft als Fotostrecke. Bildern Sie sich weiter! [mehr]

Tiere

Der Mausmaki (Microcebus; hier ein Goodman-Mausmaki oder Microcebus lehilahytsara), eine Lemurenart, steht als bedrohte Tierart auf der Roten Liste der IUCN | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Auf der Roten Liste Bedrohte Pflanzen- und Tierarten weltweit

Ob Elefant, Löwe oder Mausmaki: Immer mehr Arten sind vom Aussterben bedroht, gefährdet oder auf der Vorwarnliste. Die internationale Rote Liste wächst stetig an. Auch die stärksten Jäger oder schnellsten Läufer haben bald keine Chance mehr. [mehr]

Bedrohte Tierart auf der Roten Liste: Steppenschuppentier (Manis temmincki) | Bild: Nigel Dennis/OKAPIA/picture-alliance zur Bildergalerie Schuppentier auf der Roten Liste Tannenzapfen auf vier Beinen

Kaum ein anderes Tier ist so unbekannt und doch so gefährdet wie das Schuppentier. Acht verschiedene Arten gibt es, alle stehen auf der Roten Liste. Wir stellen Ihnen die wandelnden Tannenzapfen vor. [mehr]

Lama (lama glama), Machu Picchu, Peru | Bild: picture alliance / Photoshot zur Bildergalerie Lama Wolltier mit Überraschungseffekten

Lamas sind nicht nur für ihr Fell und ihre Kulleraugen bekannt. Sie besitzen auch eine ganz besondere Oberlippe, eine feuchte Abwehrstrategie und einen Eisprung auf Abruf. [mehr]

Orang-Utan-Weibchen Lea am 7. Dezember 2016 mit ihrem 3 Tage alten Baby im Zoo Krefeld. Die Menschenaffen bekommen nur zwei bis dreimal in ihrem langen Leben Nachwuchs. Und auch die Aufzucht der Jungen hat bei Orang-Utans einige Ähnlichkeit mit der des Menschen | Bild: dpa-Bildfunk zur Bildergalerie Mutterglück bei Orang-Utans Affenliebe ins Gesicht geschrieben

Zärtlich schaut die Orang-Utan-Mutter Lea ihr Neugeborenes an. Kein Wunder: Bei Orang-Utans ist die Beziehung von Mutter und Kind ähnlich eng wie bei uns Menschen. Und gerade das macht diese Menschenaffen so verletzlich. [mehr]

Im Südpolarmeer | Bild: BR/Venzago/Leykauf Film zur Bildergalerie natur exclusiv Tausend Wale

An Bord des Greenpeace-Schiffs Esperanza machen sich 37 Menschen auf eine gefährliche Reise in die Antarktis, auf der Spur der japanischen Walfangflotte. Die Crew will das Töten der Wale verhindern ... [mehr]

Waldrapp | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Waldrapp-Projekt Ein kauziger Vogel soll wieder heimisch werden

Seit rund 350 Jahren gilt er in Bayern als ausgestorben: der Waldrapp. 2003 wurde in Burghausen damit begonnen, den punkigen Ibis-Vogel wieder anzusiedeln. Doch das Aufzuchtprojekt hat mit einigen Widrigkeiten zu kämpfen ... [mehr]

Umwelt

Hanf - Nutzpflanze mit heilender Wirkung | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Cannabis Hanfpflanze mit zweifelhaftem Image

Bei Hanf denken die einen an ökologische Klamotten, die anderen an ein Kraut, das sie als Cannabis konsumieren. Hanf dient aber auch als Heilmittel. Seit März 2017 gibt es in Deutschland Cannabis-Arzneimittel für Schwerkranke auf Rezept. [mehr]

Plastik im Meer: Eine Wasserschildkröte versucht eine Plastiktüte zu fressen. | Bild: picture alliance / Photoshot zur Bildergalerie Wissenschaftsjahr 2016/17 Zahlen und Fakten zu Plastik in den Meeren

Plastikmüll am Strand, Autoreifen am Meeresboden, mit Plastik strangulierte Seevögel oder Kunsstoffteilchen im Magen von Fischen: Plastik nimmt in unseren Gewässern immer mehr zu und die Folgen sind gravierend. Hier einige Zahlen und Fakten. [mehr]

Solaranlage | Bild: BR zur Bildergalerie Selbstversuch Guerilla-Solaranlage

Wie installiere ich eine Guerilla-Solaranlage? Und wie funktioniert sie? Klicken Sie sich durch! [mehr]

Weltraum

Europen Space Elevator Challenge - das Team Aoki Lab. C der Nihon University, Japan | Bild: Harald Wiese WFF zur Bildergalerie European Space Elevator Challenge Im Fahrstuhl in den Orbit

Mit dem Aufzug Lasten ins All transportieren. Dieser Traum ist schon alt. Immer wieder versuchen Wissenschaftler diese Alternative zu teuren Raketenflügen zu verwirklichen. Derzeit tüfteln Teams in Garching bei München daran. [mehr]

Die bereits einmal verwendete Raumkapsel Dragon ist am 4. Juli 2017 zum zweiten Mal sicher gelandet. | Bild: picture-alliance/dpa / ZUMAPRESS.com zur Bildergalerie SpaceX Dragon übersteht zwei Flüge ins All

Seit die USA die Space Shuttles außer Dienst gestellt haben, versorgen die Dragon-Kapseln des privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX die ISS mit Nachschub. SpaceX hat es nun erstmals geschafft, eine Dragon-Kapsel zweimal zu landen. [mehr]

Bergige Plutoregion am Sputnik Planum | Bild: NASA/JHUAPL/SwRI zur Bildergalerie Raumsonde New Horizons Bilder vom fernen Pluto und seinen Monden

Fast zehn Jahre war New Horizons unterwegs zu Pluto. Jetzt schickt die NASA-Raumsonde immer bessere Aufnahmen, die ihre Kamera von dem Zwergplaneten und seinen Monden gemacht hat, zur Erde. Hier sind die neuesten Bilder zu sehen. [mehr]

Forschung

Symbolbild Primzahlen | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Jahresrückblick 2016 Wissenswertes aus der Wissenschaft

Was waren die wichtigsten wissenschaftlichen Nachrichten, Neuigkeiten und Nettigkeiten des laufenden Jahres? Wir haben für Sie die Themen herausgesucht, die im Jahr 2016 die Wissenschaft bewegt haben. Erinnern Sie sich noch? [mehr]

Künstlerische Darstellung von Halskaraptor escuilliei, einen amphibischen Dinosaurier, der wohl auf dem Land und im Wasser lebte. Er hat einen langen Hals wie ein Schwan und einen Schnabel. Seine flossenartigen Vordergliedmaßen helfen, im Wasser zu manövrieren. | Bild: Lukas Panzarin zur Bildergalerie Saurier Tyrannosaurus Rex, Archaeopteryx & Co.

Die Saurier waren einst die unangefochtenen Herrscher der Erde. Bis sie vermutlich ein Asteroid auslöschte. Doch immer wieder werden Überreste entdeckt, die auf ihr Leben schließen lassen. Klicken Sie sich durch die Bilder! [mehr]

Hieroglyphen auf Papyrusrollen - geschrieben in schwarzer und roter Farbe | Bild: picture-alliance/dpa / AP Photo/Antonio Calanni zur Bildergalerie Papyrus Hochwertiges Papier im Reich der Pharaonen

Im alten Ägypten wurde nahezu alles auf Papyrus festgehalten. Den Auftrag zur Papyrusherstellung erteilte allein der Pharao. Doch nicht jeder durfte auf dem kostbaren Papier schreiben. Was es mit den 2.500 Jahre alten Papyri auf sich hat, lesen sie hier. [mehr]

Geschichte

Marie Curie, 1917 | Bild:  picture alliance / Heritage Imag zur Bildergalerie Marie Curie Die Frau mit den zwei Nobelpreisen

Marie Curie war eine der bedeutendsten Wissenschaftlerinnen der Geschichte: Sie entdeckte radioaktive Elemente, war die erste Professorin an der Sorbonne in Paris und wurde zweimal mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. [mehr]

Hatschepsut | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Hatschepsut Geheimnisse einer starken Königin

Hatschepsut zählte zu den mächtigsten Herrschern des alten Ägyptens. Entdeckt wurde ihre Mumie vor über hundert Jahren, identifiziert allerdings erst 2007. Seither konnten einige ihrer Geheimnisse gelüftet werden. [mehr]

Ein Holzstich von Rudolf Virchow um 1890 | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Rudolf Virchow Begründer der modernen Pathologie

Mit seiner "Zellpathologie" revolutionierte er die Medizin: Rudolf Virchow. Als "Vater der modernen Pathologie" wurde er weltberühmt. Als Politiker setzte er sich für seine liberalen Ziele ein. [mehr]

Technik

Glasbrücke über Canyon im Nationalpark Zhangjiajie, China | Bild: dpa-Bildfunk zur Bildergalerie Von Seilen und Bögen Brücken dieser Welt

Ein Baum über einem Fluss - fertig ist die einfachste Brücke, die man sich denken kann. Seit jeher wollten Menschen Schluchten und reißende Fluten überwinden. Im Laufe der Zeit wurden ausgeklügelte Konstruktionen entwickelt. [mehr]

Weltumrundung im Solarflugzeug Solar Impulse ist geschafft - Landung in Abu Dhabi | Bild: dpa-Bildfunk zur Bildergalerie Solar Impulse 2 unterwegs Weltumrundung mit Sonnenenergie ist geschafft

Flugpionier Bertrand Piccard und André Borschberg haben mit dem Solarflugzeug Solar Impulse 2 die Welt umrundet. Nach einem Jahr und rund vier Monaten sind sie am 26. Juli zum Ausgangspunkt der Reise, nach Abu Dhabi, zurückgekehrt. [mehr]

Eine Idee von Christian Zagel, Universität Erl.-Nbg.: Prothesen aus dem 3D-Drucker aus Altplastik. | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Projekt an Universität Erlangen Günstige 3D-Drucker-Prothesen aus Plastikmüll

Tausende Menschen verlieren jährlich durch Landminen und Bomben Arme und Beine. Dringend benötigte Prothesen sind aber kaum erschwinglich. Ein Forscher der Uni Erlangen will Abhilfe schaffen: mit Recycle-Plastik und 3D-Drucker. [mehr]