Sport - Olympia


13

Biathlon der Herren Peiffer von Fourcade überholt, Doll holt Bronze

Arnd Peiffer aus Clausthal-Zellerfeld konnte seinen Sprint-Erfolg nicht wiederholen. Im Verfolgungsrennen wurde er vom Franzosen Martin Fourcade abgefangen. Dafür sprang der Schwarzwälder Bendikt Doll in die Presche und holte Bronze.

Stand: 12.02.2018

Martin Fourcade (l) aus Frankreich und Benedikt Doll (r). | Bild: dpa-Bildfunk/Hendrik Schmidt

Der Österreicher Julian Eberhard ging den Lauf schnell an. Arnd Peiffer überließ ihm nach dem ersten Schießen kurzzeitig die Führungsarbeit. Dahinter machten die anderen deutschen Läufer heftig Dampf. Bereits beim zweiten Liegendanschlag ging Peiffer aber wieder als Erster auf die Matte. Dabei räumte er alles ab und sein Konkurrent patzte. Bei ersten Stehendanschlag waren sieben Läufen ganz eng beieinander: Peiffer zielte ein Mal daneben - und so konnte Fourcade (1,0,0,0) die Führung übernehmen.

"Zwischen Platz zwei und zwölf war es saumäßig eng. Umso schöner ist, dass es endlich auch mal in einem Jagdrennen so richtig geklappt."

Benedikt Doll

Doll holt auf und wird Dritter

Die ließ er sich auch bei der letzten fehlerfreien Einlage nicht nehmen. Statt Peiffer, der sich durch zwei Fehler im letzten Schießen endgültig aus den Medaillenrängen verabschiedet hatte, konnte sich ein Teamkollege in vorne einreihen. Der Schwarzwälder Bendikt Doll (0,1,0,0) schob sich durch eine beeindruckende zweite Rennhälfte auf den Bronzeplatz vor. Abgefangen wurde er kurz vor dem Zieleinlauf vom Schweden Sebastian Samuelsson.

Dem Drittplatzierten hatte der Endspurt richtig zugesetzt. "Gesund für die Lunge war das aber nicht. Hoffentlich werde ich nicht krank", sagte der 27-Jährige. Peiffer (8. Platz, 0,0,1,2) wurde auch noch von Simon Schempp aus Uhingen (0,0,1,2) überholt, der als Fünfter zweitbester Deutscher wurde. Der Oberhofer Erik Lesser (0,0,1,1) schloss das Rennen auf Rang elf ab. Versöhnlich klang am Ende sogar der diesmal medaillenlose Peiffer: "Ich finde es super, dass es heute der Benni geschafft hat, die Medaille zu holen", sagte der Sieger des Sprintwettbewerbs.


13