Sport - Fußball


9

WM-Fakten 2018 Wer ist dabei? Wer sind mögliche Gegner der DFB-Elf?

Die Fußball-WM-Qualifikation ist auf der Zielgeraden, nur noch eine Mannschaft fehlt. Peru und Neuseeland ermitteln den letzten WM-Teilnehmer. Wer ist sicher in Russland dabei? Wer sind die möglichen Gegner Deutschlands in der Vorrunde? Alle Fakten im Überblick.

Stand: 16.11.2017

Das Olympiastadion Luschnik in Moskau, Endspielort der Fußball-WM 2018 | Bild: picture-alliance/dpa

Als letztes europäisches Team hat sich Dänemark durch den Playoff-Erfolg gegen Irland für die WM-Endrunde in Russland qualifiziert. Die Dänen sind die 14. europäische Mannschaft. Fest stehen außerdem drei Teams aus der Nord- und Mittelamerikagruppe, fünf Teams aus Südamerika, fünf Teams aus Asien und fünf aus Afrika. Als letzte Mannschaft qualifizierte sich Peru. Die Südamerikaner setzten sich gegen Neuseeland durch.

Die WM-Teilnehmer 2018

Europa (14)

Russland (qualifiziert als Gastgeber), Belgien, Dänemark, Deutschland, England, Frankreich, Island, Kroatien, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Serbien, Spanien

Nord- und Mittelamerika (3)

Costa Rica, Panama, Mexiko

Südamerika (4)

Argentinien, Brasilien, Kolumbien, Uruguay

Asien (5)

Australien, Iran, Japan, Saudi-Arabien, Südkorea

Afrika (5)

Ägypten, Marokko, Nigeria, Senegal, Tunesien

Die möglichen Vorrundengegner des DFB-Teams

Bundestrainer Joachim Löw

Deutschland könnte in der WM-Vorrunde bereits auf hochkarätige Gegner wie die früheren Weltmeister Spanien oder England treffen. Die 32 WM-Teilnehmer werden bei der Auslosung am 1. Dezember (16.00 Uhr) in Russland in vier Lostöpfen platziert. Deutschland ist in Topf eins mit den topgesetzten Mannschaften, Basis der Verteilung ist die Weltranglistenplatzierung aus dem Oktober.

Da Teams wie Spanien, England, Kolumbien oder Mexiko aber "nur" in Topf 2 sind, wären Duelle mit diesen Mannschaften bereits in der Vorrunde möglich. Bei der Auslosung werden zudem maximal zwei Teams aus Europa pro Gruppe zugelost. Die Mannschaften der übrigen kontinentalen Fußballverbände können in der Vorrunde überhaupt nicht auf Gegner ihres Verbandes treffen. Ein rein afrikanisches Vorrundenduell oder ein Südamerikaduell ist in der Vorrunde somit ausgeschlossen.

Lostöpfe für die WM-Auslosung 2018 am 1. Dezember

Topf 1

Russland (Gastgeber)
Deutschland (Weltranglistenplatz 1)
Brasilien (2)
Portugal (3)
Argentinien (4)
Belgien (5)
Polen (6)
Frankreich (7)

Topf 2

Spanien (8)
Peru (10)
Schweiz (11)
England (12)
Kolumbien (13)
Mexiko (16)
Uruguay (17)
Kroatien (18)

Topf 3

Dänemark (19)
Island (21)
Costa Rica (22)
Schweden (25)
Tunesien (28)
Ägypten (30)
Senegal (32)
Iran (34)

Topf 4

Serbien (38)
Nigeria (41)
Australien (43)
Japan (44)
Marokko (48)
Panama (49)
Südkorea (62)
Saudi-Arabien (63)


9