Sport - Fußball

FC Bayern München

Sven Ulreich | Bild: picture-alliance/dpa zum Video Ulreich selbstbewusst "Immer alles möglich", sogar der Gruppensieg

Medienschelte, sauberer Kasten oder der fast nicht mehr erreichbare Gruppensieg: "Im Fußball ist immer alles möglich", sagt der vor Selbstvertrauen strotzende Sven Ulreich vor der Partie in Anderlecht. [mehr]

Jupp Heynckes | Bild: picture-alliance/dpa zum Video Heynckes zum Spiel beim RSC "50 Prozent Einsatz ist nicht meine Gewohnheit"

Selbst gegen den Gruppenletzten Anderlecht fordert FCB-Trainer Jupp Heynckes hundert Prozent Einsatz. Obwohl er die belgische Liga nicht so stark einschätzt, warnt er vor dem kämpferisch und läuferisch sehr starken Gegner. [mehr]

Jupp Heynckes | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 20:45 Uhr B5 aktuell zum Video mit Informationen FC Bayern München Mit Boateng die kleine Chance wahren

Die Münchner sind bereits für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Die Minimalchance auf den Gruppensieg soll beim RSC Anderlecht aber nicht leichtfertig verspielt werden. [mehr]

ARCHIV - Fußball: Champions League, FC Bayern München - RSC Anderlecht, Gruppenphase, Gruppe B, 1. Spieltag am 12.09.2017 in der Allianz Arena in München (Bayern). Arjen Robben von München führt den Ball. (zu dpa-Meldung: «Bayern wollen im «Flow» bleiben - Gruppensieg kaum noch realisierbar» vom 21.11.2017) Foto: Andreas Gebert/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk/Andreas Gebert Heute | 20:45 Uhr B5 aktuell zum Video mit Informationen FC Bayern München Mit einem Sieg gegen Anderlecht im "Flow" bleiben

Der FC Bayern ist zum letzten Gruppenspiel in der Champions-League abgereist. Gegen den RSC Anderlecht wollen die Münchner noch einen Sieg einfahren, auch wenn es zum Gruppensieg wohl nicht mehr reichen wird. [mehr]

Dossier

FC Bayern-München-Wappen auf Trikot | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Rekordmeister FC Bayern Macht, Erfolg und Arroganz

Rekordmeister, Rekord-Pokalsieger, siebenfacher Europapokal-Champion - der FC Bayern München ist die unangefochtene "Nummer eins" im deutschen Fußball und vermarktet sich inzwischen als Weltverein. Zumindest hierzulande gilt: Entweder man liebt diesen Klub oder man hasst ihn. [mehr]