Sport - Fitness


0

Veranstaltungstipp Münchner Eisfestival in neuem Gewand

Nach dem erfolgreichen 25-jährigen Jubiläum im vergangenen Jahr beschreitet das MSJ-Eisfestival 2017 neue Wege. Um bei winterlichem Wetter dem Eissport zu frönen, wurde die Veranstaltung auf den 9. Dezember gelegt.

Stand: 29.11.2017

Eisläufer mit Schlittschuhen | Bild: picture-alliance/dpa

Nachdem in den vergangenen Jahren eher herbstliche Temperaturen, nicht selten im zweistelligen Bereich, das Eis und vor allem den Skibob-Hügel und die Schneespiele-Station zum Schmelzen brachten, erhoffen sich die Veranstalter der Landeshauptstadt und der Münchner Sportjugend ein Eisfestival, bei dem es vielleicht wieder einmal schneit und damit das passende Ambiente geboten ist.

So findet das das Eisfestival diesmal zwei Wochen später (9. Dezember) und erstmals an einem Samstag statt. Dazu liegt der Beginn mit 16.15 Uhr am späteren Nachmittag und es geht bis in den Abend hinein - das Ende ist für 21.30 vorgesehen.

Von Bob bis Eiskunstlauf

Auch inhaltlich hat man sich etwas einfallen lassen. Als Grundgerüst bleibt das abwechslungsreiche Programm der Münchner Eisportvereine: Von Eiskunstlauf über Eisschnelllauf, Eishockey, Freestyle und Shorttrack werden der Eis- und Rollsportclub München, Münchner Eislauf-Verein v. 1883, SLIC München, EHC München und Blackbird/Ice Freestyler München-Ost wieder tolle Demonstrationen darbieten. Zudem sind der Skibob-Hügel des Skibob-Club München 1961 (so Petrus denn will) und die Spielestation des Freizeitsportabteilung des Referats für Bildung und Sport weitere feste Bestandteile. Neu dabei sind die Freunde des Deutschen Eisstockverbandes e. V., bei denen man sein Können im Umgang mit Stock und Daube unter Beweis stellen kann.

Eis-Disco am Abend

Auf der Bühne haben neben den Eissportvereinen auch weitere Klubs oder einzelne Sparten aus Vereinen die Möglichkeit, sich vorzustellen. Hierzu gibt es drei Zeitfenster, in denen jeweils das Eis aufbereitet wird. Wer Interesse hat, kann sich gerne mit der MSJ in Verbindung setzen.

Weitere Angebote für die "Teens", die in den vergangenen Jahren gefühlt etwas zu kurz kamen, bringt die MSJ durch ein interaktives Konzept auf den Weg. In einer "Youtube-Ecke" kann man Grußbotschaften senden, die dann über die Social-Media-Kanäle der MSJ verbreitet werden. Teilen und Liken erwünscht! Natürlich auch für alle anderen Altersklassen. Als Highlight zum Abschluss rockt DJ Föcki bei einer Eis-Disco am Abend erstmals das Eishockeyfeld. Das neue Gewand des Eisfestivals bietet Eisvergnügen für jeden!

Alle Infos in Kürze

Was: Münchener Sportjugend Eisfestival
Wo: Eis und Funsportzentrum München Ost
Wann: 09. Dezember
Beginn: 16:15 Uhr
Ende: vorrausichtlich 21:30 Uhr
Kosten: Eintritt ist frei
Homepage: http://www.msj.de/index.php?id=448


0