Sport - Bergsport

Bergsport

Die Adler-Ferrata an der Paganella | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Neuer Modeklettersteig in der Brenta Die Adler-Ferrata an der Paganella

Jeder, der von Trient oder dem Etschtal westlich hochschaut, sieht eine lotrechte Felswand. Wer aber von der anderen Seite mit der Bahn hochgefahren ist, wähnt sich auf einem gemäßigten Plateau – und das ist ganz typisch für die neue Mode der Klettersteige. [mehr]

Kletterer auf seilbrücke überquert eine Schlucht | Bild: BR/Pause zum Video Bergauf-Bergab "Hoachwool" und Flowtrail

Auf dem "Hoachwool"-Klettersteig in Südtirol kraxelt Michael Pause durch ehemalige Bewässerungsgräben und über eine Drahtseil-Brücke. Michael Düchs wagt den Selbstversuch mit dem Mountainbike - auf dem längsten zertifizierten "Flowtrail" Bayerns. [mehr]

Rucksackradio

Steinige Gipfel, einsame Buchten | Bild: BR; Manfred Wöll zum Artikel Wandern und Bergsteigen in Albanien Wenig Komfort, viel Gastfreundschaft und stille Schätze

Nach jahrzehntelanger Isolation ist Albanien heute EU-Beitrittskandidat, gehört der Nato an und hat nichts gegen mehr Urlauber aus Mitteleuropa. Für viele Mitteleuropäer aber ist eine Albanien-Reise immer noch etwas Außergewöhnliches. [mehr]

Eine Kulturwanderung bei Waldmünchen in der Oberpfalz   | Bild: BR; Christoph Thoma zum Artikel Rund um den Gibacht Kulturwandern bei Waldmünchen in der Oberpfalz

Furth im Wald hat den „Drachenstich“ - in Waldmünchen reitet „Trenck der Pandur“. Hinter den bekannten Festspielstädten erinnert die Wanderung rund um das Gibacht-Bergmassiv an die Glasmachergeschichte im Grenzgebiet zwischen Bayern und Böhmen. [mehr]

Berg-Bilder

Die Adler-Ferrata an der Paganella | Bild: BR; Georg Bayerle zur Bildergalerie Die Adler-Ferrata Neuer Modeklettersteig in der Brenta

Zusammen mit Gruppen von Italienern aus der ganzen Gegend hangeln sich in der Hochsaison schon mal 500 Leute am Tag durch die Adler-Ferrata. Der Klettersteig ist sehr ausgesetzt, stellenweise hängt man nur an den Händen und hat kaum Platz für die Füße. [mehr]

Von der Litzauer Schleife nach Lechbruck | Bild: BR; Andrea Zinnecker zur Bildergalerie Auf dem Lechweg Von der Litzauer Schleife nach Lechbruck

Engagierten Naturschützern ist es zu verdanken, dass die Litzauer Schleife nicht einem Stausee weichen musste, so wie die Illasbergschlucht weiter oben bei Roßhaupten. Eine wunderschöne Lechweg-Etappe führt von der Litzauer Schleife nach Lechbruck. [mehr]

Steinige Gipfel, einsame Buchten | Bild: BR; Manfred Wöll zur Bildergalerie Pure Wildnis Wandern im wilden Albanien

Der Bergwanderer wird sich in erster Linie für den Norden des Landes interessieren. Dort befinden sich die Albanischen Alpen. Ein so perfekt markiertes Wanderwegenetz wie wir das von den Bayerischen Alpen her kennen, werden wir in Albanien nicht finden. [mehr]

Rund um die Überschreitung des Galensstocks | Bild: BR/Georg Bayerle zur Bildergalerie Bergauf-Bergab Die Überschreitung des Galenstocks

Die Überschreitung des fast 3.600 Meter hohen Galenstocks, mit einem wilden Klettergrat von Süden und dem langen Gletscherabstieg nach Westen - eine der Paradetouren der Urner Alpen. [mehr]