Ratgeber - Verbrauchertipps

Online-Shopping Hintergrund
Stand: 12.06.2014

3

Sicher einkaufen im Netz

Online-Shopping liegt unvermindert stark im Trend: Der Markt boomt. Täglich schießen neue Shops wie Pilze aus dem Boden. Tipps und Hintergründe rund um den Interneteinkauf - damit Sie mit Sicherheit shoppen gehen.

Computer-Tastatur mit Taste "Buy!" | Bild: colourbox.com zum Artikel Virtuell einkaufen Tipps fürs sichere Geschäft

Einkaufen im Internet ist inzwischen Standard, der Markt wächst enorm - und mit ihm auch die Anzahl der schwarzen Schafe. Deswegen müssen Sie aber nicht auf's virtuelle Shoppen verzichten. Grundlegende Tipps zum sicheren Einkauf. [mehr]

Vorhängeschloss auf einer Computer-Tastatur | Bild: colourbox.com zum Artikel Sichere Passwörter Alles, nur nicht Mausi

Ein Passwort fürs Internet sollte absolut sicher sein: Kombinationen wie "MOtjM2TK" wären zum Beispiel recht passend - wenn man sich so etwas denn nur merken könnte. Sie können! Mit einem kleinen Trick ... [mehr]

Hände, die eine Laptop-Tastatur bedienen und eine Kreditkarte halten. | Bild: colourbox.com zum Artikel Rechnung oder Vorkasse? Sicher bezahlen im Internet

Einkaufen über das Internet ist bequem und oftmals sogar preisgünstiger als im normalen Geschäft. Doch wie kann man im Internet sicher bezahlen? [mehr]

Überweisungsformular | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Überweisungen Vorsicht bei Vorkasse

Bezahlung per Vorkasse wird von vielen Online-Händlern gerne als preiswerte und datensichere Bezahlmethode gepriesen. Weder zahlt man Gebühren, noch gibt man Bankdaten preis. Doch das Bezahlen im Voraus hat einen großen Haken. [mehr]

Fliegende Buttons mit Schriftzug "Kaufen" vor dem zerbrochenem Button "Bestellung" | Bild: BR zum Artikel Abzocke im Internet Per "Button" zum ehrlichen Online-Geschäft?

Vorstoß gegen falsche Gratis-Angebote: Seit 1. August 2012 müssen versteckte Kosten sichtbar gemacht werden, der Kunde muss sie außerdem per Mausklick akzeptieren. Vor der Gaunerei mit falschen Mahnungen schützt die Regelung aber nicht. [mehr]

Illustration: Das Foto zeigt auf der Verkaufsplattform ebay zum Sofortkauf angebotene Taschen des Sportartikelherstellers adidas. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Schnäppchen mit Folgen Günstig, aber nicht garantiert

Im Internet lassen sich oft herrliche Schnäppchen finden: 50 Prozent Ersparnis gegenüber dem regulären Händlerpreis sind heutzutage locker möglich. Doch das hat seinen Preis: Online-Käufer werden immer öfter von der Garantie ausgeschlossen. [mehr]

Hand zerknüllt Mahnungsschreiben | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Virtuelles Einkaufen Schuldenfalle Online-Shopping?

Das Smartphone ist kaputt - aber das Konto ist leer. Macht nichts, man kann ja auf Raten kaufen. Der schnelle Klick im Internet wird dabei vielen zum Verhängnis. Fast jeder zehnte Erwachsene ist verschuldet - Tendenz steigend. [mehr]

Online-Shopping | Bild: colourbox.com zum Artikel Öko-Bilanz Wie umweltfreundlich ist Online-Shopping?

Auf dem Sofa, dem Balkon oder vom Bett aus: Immer mehr Menschen gehen im Internet auf Shopping-Tour. Wie praktisch! Rund die Hälfte aller Bestellungen wird gleich wieder zurückgeschickt. Ein Umwelt-Wahnsinn? [mehr]

Frau kauft per Computer ein, diverse Gütesiegel für Online-Shops | Bild: Colorbox, Trusted Shops, Tüv Süd, datenschutz cert GmbH, EHI Retail Institute zum Artikel Vertrauen beim Online-Kauf Was taugen Gütesiegel?

Kennen Sie das auch? Das ungute Gefühl, wenn Kreditkartendaten preisgegeben werden? Der Wunsch nach Sicherheit bei Einkäufen im Internet ist groß. Viele Händler werben daher mit Gütesiegeln - doch was taugen die wirklich? [mehr]

Zollkelle und schwarze Handschuhe | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Zoll und Steuer Versteckte Kosten beim Online-Kauf

Bei Internetkäufen lohnt sich der Vergleich: Vor allem ausländische Anbieter sind oft konkurrenzlos günstig. Doch sollte man auch an Zoll, Steuern und Versandkosten denken - damit aus dem Schnäppchen keine teure Überraschung wird. [mehr]

Junge Frau, die mit einem Handy telefoniert | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Versandhandel & Rückgaberecht Die Sache mit dem Widerrufsrecht

Wer es bequem mag, bestellt per Internet, Katalog oder telefonisch. Doch entsprechen die gelieferten Waren nicht immer den Erwartungen. Dann heißt es: Zurück mit dem Paket! [mehr]

Anzug, darüber der Schriftzug "retour" | Bild: colourbox.com zum Artikel Widerrufsrecht im Internet Die Masche wird immer dreister

Den Smoking im Internet bestellen, einen draufmachen und das gute Stück nach 14 Tagen einfach zurückschicken, ohne wenn und aber: Das Rückgabe-Recht bei Online-Käufen ist extrem kundenfreundlich. [mehr]


3