Themen - familie


17

Trauer bedeutet Wandel

Von: Astrid Hickisch, Grafiken: Angela Smets

Stand: 21.06.2016

Illustration zur ARD-Themwoche: Trauer bedeutet Wandel | Bild: BR/ Angela Smets

Früher begegnete man dem Schrecken des Todes mit festen Trauerritualen. Heute sterben die meisten Menschen fern von zu Hause, in Krankenhaus oder Pflegeheim. Viele Traditionen haben ausgedient und der Tod trifft Angehörige ungeschützter denn je. Der Mensch braucht bei einem Verlust Zeit und Raum für seine Trauer. Verdrängt er seine Gefühle beim Tod eines nahen Menschen, setzt er seine seelische Gesundheit aufs Spiel.

Der Umgang mit dem Tod

Illustration zum Thema: Der Umgang mit dem Tod | Bild: BR/ Angela Smets zum Artikel Wie wir sterben Der Tod soll sanft sein

Gestorben wird nicht mehr zu Hause, sondern in der Klinik oder im Pflegeheim. Doch immer mehr Menschen machen sich Gedanken, wie sie sterben wollen. Und das bewirkt ein Umdenken auch bei Medizinern. [mehr]

Kinder und Trauer

Illustration zum Thema Kinder trauern anders | Bild: BR/ Angela Smets zum Artikel Wie Kinder trauern Der Schmerz kommt in Schüben

Kinder trauern anders als Erwachsene - in plötzlich auftretenden heftigen Schüben. Danach scheint wieder alles gut. Doch dem ist oft nicht so. Eltern müssen viel Geduld aufbringen. [mehr]

Wie wir trauern

zum Artikel Dem Tod begegnen Abschiede gehören zum Leben

Wer einen geliebten Menschen verliert, für den bricht die Welt zusammen. Buchstäblich, denn wir definieren uns in großem Maße über unsere Bindungen zu Eltern, Partnern, Kindern. Doch wer trauert, wandelt sich. [mehr]

Wenn Kinder sterben

Illustration zum Thema um Kinder trauern | Bild: BR/ Angela Smets zum Artikel Um Kinder trauern Wie eine Amputation des Herzens

Wenn ein Kind stirbt, sterben die Eltern innerlich gleich mit. Das eigene Leben scheint schlagartig zu Ende zu sein. Der Weg zurück in den Alltag ist für verwaiste Eltern lang. Die Trauer bleibt. [mehr]

Trauernde begleiten

Illustration zur ARD-Themwoche: Wie man Trauernde begleiten kann | Bild: BR/ Angela Smets zum Artikel Tod und Trauer Wie man Trauernden beistehen kann

Sie haben in ihrer Situation nicht die Kraft auf andere zuzugehen. Trauernde brauchen aber die Wärme und Hilfe anderer dringend. Lassen Sie Trauernde daher nicht alleine. [mehr]


17