Ratgeber

Das Leben digital

Netzpolitik


Srdja Popovic | Bild: CANVAS zum Artikel Im Porträt: Srdja Popovic Wie bringe ich einen Gegner ins Dilemma?

Widerstandsguru, Revolutions-Trainer und -Exporteur: Srdja Popovic lehrt, wie man friedlich gegen Krieg und Diktatur protestiert. Seit Slobodan Milosevic' Sturz ist Popovic ständig unterwegs – etwa auf dem Zündfunk Netzkongress. [mehr]


Frau hält I-Pad auf einem Bahnsteig vor einem ICE | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Internet im Gepäck Dobrindt will kostenlose rollende Hotspots

Bundesverkehrsminister Dobrindt hat die Deutsche Bahn aufgefordert, in allen ihren Zügen kostenloses Internet und stabile Mobilfunk-Verbindungen anzubieten. Die Bahn müsse sich auf die Lebensrealität der Menschen einstellen. [mehr]

PULS

Grafik zum Netzlexikon M wie Mesh-Netzwerke | Bild: BR zum Audio Netzlexikon M wie Mesh-Netzwerke

Bilder verschicken auf Festivals, Telefonieren beim Bergsteigen: Geht nicht, weil das Netz überlastet ist oder ganz fehlt? Bald könnte das doch klappen, denn sogenannte Mesh-Netze kommen ohne zentrale Verteilerknoten aus. [mehr]


Armband-Drohne am Handgelenk des Erfinders Christoph Kohstall | Bild: Screenshot Youtube: Nixie, Intel zum Artikel Drohne für Selfies Einmal nach oben lächeln, bitte!

Döner, Pakete oder Bier – Drohnen bringen mittlerweile fast alles von A nach B und werden lange nicht mehr nur zur Überwachung eingesetzt. Jetzt arbeiten Wissenschaftler an einer Drohne für’s Handgelenk – für bessere Selfies. [mehr]


Bendgate iPhone | Bild: Screenshot: YouTube zum Artikel Making of Meme Macht kaputt, was euch kaputt macht

Bendgate war nur der Anfang: Im Netz muss das neue iPhone einiges über sich ergehen lassen. Da wird gebogen, geballert, gebraten und vor allem gespottet. Sind Zerstörer-Clips die neuen Homeshopping-Videos? [mehr]

Späh-Skandal

Radarkuppeln bei Bad Aibling  | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Abhöraffäre Wie eng waren BND und NSA vernetzt?

Zusammenarbeit ja, aber nicht im großen Stil. So könnte man die Aussagen von zwei BND-Mitarbeitern heute im NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages zusammenfassen. [mehr]


Edward Snowden | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Bekanntgabe in Stockholm Alternativer Nobelpreis für Snowden

Er hat der Welt mitgeteilt, in welch beispiellosem Ausmaß die US-Geheimdienste Überwachung betreiben. Er ist überzeugt davon, dass das mehr schadet als nützt. Für seine Courage bekommt Whistleblower Snowden nun den Alternativen Nobelpreis - ebenso "Guardian"-Herausgeber Rusbridger. [mehr]

Datenschutz

Computer mit Schlüssel und Schloss | Bild: BR zum Artikel Datenschutz im Netz Verschlüsselung für alle!

Eigentlich sollte man seine Kommunikation im Netz ja verschlüsseln - aber das ist aufwändig. Viele tüfteln deshalb an einer nutzerfreundlichen Lösung per Plugin, Mini-Rechner oder Software. Wir haben drei Ideen getestet. [mehr]


Rechenzentrum | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Das Gedächtnis der Welt Über Big Data, Archive und Erinnerung

Stellen Sie sich eine lückenlose digitale Aufzeichnung Ihres Lebens vor. Weit sind wir davon nicht mehr entfernt. Aber wollen wir das wirklich? Ein Plädoyer für das Vergessen und Löschen in digitalen Zeiten von Martin Zeyn [mehr]


Google-Suchmaske mit Suchergebnis "Europäische Union" | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Google-Expertenbeirat "Privatsphäre muss Gewicht haben"

Der Google-Expertenbeirat zum "Recht auf Vergessen" trift sich erstmals. Ex-Ministerin Leutheusser-Schnarrenberger will sich als Mitglied für die Privatsphäre einsetzen. Bürgerrechtler halten den Beirat aber für nicht legitimiert. [mehr]

Kriminalität

Bildschirm mit Nullen und Einsen | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Internetkriminalität Bayern fehlen „Cybercops“

Die bayerische Polizei hat zu wenige Spezialisten, um die Kriminalität im Internet zu bekämpfen. Ausgebildete Fachleute wandern reihenweise in die freie Wirtschaft ab. Dort verdienen sie das Doppelte. [mehr]


Der Polizist steht längst vor der Tür, als der Einbrecher heraus kommt. | Bild: BR zum Artikel Netzlexikon P wie Predictive Policing

Verbrechern zuvorkommen, bevor sie zuschlagen können - ein Traum der Polizeifahnder. Predictive Policing soll den nun wahr werden lassen. Kritiker fürchten, dass das Ganze auch etwas Alptraumhaftes bekommen könnte. [mehr]


Überweisungsformular | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Banküberweisungen auf Papier Einfallstor für Betrüger

Fast täglich warnen Banken vor dem Betrug beim Online-Banking, ständig werden neue Maschen bekannt. Fast vergessen werden dabei die Papierüberweisungen. Doch auch hier wird massenweise betrogen. Unterschätzen die Banken das Problem? [mehr]

Open Source

Pinguin, das Linux-Maskottchen vor dem Münchner Rathaus | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Münchner Projekt LiMux Vorwärts in die Vergangenheit mit Microsoft?

Es war eine kleine Revolution: 2003 beschloss München, die Rathaus-IT auf Linux umzustellen. Unter OB Reiter hat "LiMux" aber vielleicht bald ausgedient: Im Raum steht eine Rückkehr zum einst verhassten Monopolisten Microsoft. [mehr]

Social Media

Screenshot der Ello-Startseite | Bild: BR zum Artikel Neues soziales Netzwerk Ello sorgt für Aufsehen

Tausende melden sich anscheinend stündlich an. Das nur wenige Monate junge soziale Netzwerk Ello versucht sich gerade als Facebook-Alternative in Szene zu setzen. [mehr]


Demo | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Trolle, Hater, Shitstorms Facebooks Schweigespirale

Facebook ist nicht, wofür wir es gehalten haben. User sind dort selten bereit, online ihre Meinung zu sagen – wenn sie gegen den Konsens spricht umso weniger. Sind soziale Medien für den Diskurs also ungeeignet? [mehr]


Privatheit im Netz | Bild: BR zum Artikel Private Social Networks im Check Privat ist das neue Offen

Totale Offenheit war gestern, heute bleiben wir auch im Social Web lieber unter uns. Deswegen haben wir uns fünf neue Netzwerke und Apps genauer angeschaut. Das Ergebnis: Privat ist das neue offen. [mehr]

Kultur im Netz


Illustration "Vernetzte Erde" | Bild: colourbox.com, Montage: BR/Renate Windmeißer zum Audio mit Informationen Netz, verflixtes Zurück in die Zukunft? (4x6)

Neuer Beruf: Internetkritiker. Vielleicht auch Berufung. Einstige Nerds erheben warnend die Stimme im Netz und in dicken Büchern. Einer von ihnen ist Jaron Lanier. Wem gehört die Zukunft? fragt er. Und bekommt jetzt erst mal den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. [mehr]

Top Level Domains

Bayern-Domain | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video .bayern Bayern-Domain geht ans Netz

Das Web wird weiß-blau! Die Endung ".de" für deutsche Seiten kennen wir ja schon länger. Ab jetzt gibt es aber speziell für den Freistaat auch Internet-Adressen die auf ".bayern" enden. Wer davon profitiert und welcher Sinn dahinter steckt. [mehr]


Schild Freistaat Bayern vor Alpen | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Bayern Domain Weiß-blau over TCP/IP

Seit dem 30. September können Bürger des Freistaats eine Internet-Adresse auf die Endung „.bayern“ kaufen. Diese neue so genannte Top Level Domain ist aber nur eine von vielen, die in der nächsten Zeit online gehen werden. [mehr]

Medien

Ein großer Stapel Tageszeitungen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Krise der Printmedien Die Zeitung – heute schon von gestern?

Die Zukunft der Zeitung angesichts der digitalen Herausforderungen, dieses Thema bestimmt den diesjährigen Kongress des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger. Mehrere Modelle werden zurzeit ausprobiert – mit wechselndem Erfolg. [mehr]


Pauline Tillmann in New York | Bild: Paule Saviano zum Video mit Informationen Blog zur digitalen Zukunft Journalismus 2020

Crowdfunding, Datenjournalismus und multimediales Storytelling: Wohin steuert der Journalismus? BR-Reporterin Pauline Tillmann recherchiert für das B5 Medienmagazin in den USA - denn von hier kommen viele journalistische Trends. [mehr]

Apps

Landauerwalk | Bild: BR/Max Hofstetter zum Artikel LandauerWalk Auf den Spuren von Kurt Landauer

Das Leben von Kurt Landauer an den Orten erfahren, an denen er gelebt und gearbeitet hat: Das geht mit der App LandauerWalk – entweder in der Münchner Innenstadt oder bequem von jedem anderen Ort aus mit 360-Grad-Panoramen. [mehr]


Defibrillator | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Donauwörther Erfindung Neue App rettet vor dem Herztod

Das BRK Donauwörth hat - federführend für ganz Bayern - eine kostenlose App für Notfälle entwickelt. Sie zeigt Standorte von Defibrillatoren an und informiert die Rettungsleitstelle. [mehr]

Games

Handy-Game Ingress, Siegestor in München | Bild: BR zum Video Handy-Game "Ingress" Das Spielfeld ist die echte Welt

2.000 internationale Gäste kamen am Samstag nach München, um "Ingress" zu spielen: Das Spielfeld ist die echte Welt, auf dem Smartphone werden ihr virtuelle Elemente hinzugefügt - und das am "Italienerwochenende" des Oktoberfests. [mehr]


Symbole an Spielapparat | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Suchterkrankungen Aktiv gegen das Glücksspiel

Etwa 260.000 Deutsche sind glücksspielsüchtig - und besonders Sportwetten werden immer beliebter. Der heutige bundesweite Aktionstag gegen Glücksspielsucht will auf die Gefahren dieser Erkrankung hinweisen, auch in Bayern gibt es etliche Aktionen. [mehr]


Die besten Handygames im Herbst | Bild: BR zum Video Neue Spiele fürs Smartphone Die besten Handygames im Herbst

Schnell ne Runde zocken in der U-Bahn oder auf dem Klo? Nicht mit diesen drei brandneuen Handygames. Denn "Spider-Man Unlimited", "Tiny Tower Vegas" und "BioShock" sind für lange Herbstabende gemacht. [mehr]

BR-Event

Die Cloud bei der Eröffnung der Olympischen Spiele | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Zündfunk Netzkongress 2014 Was passiert, wenn die Cloud ausfällt

Eigentlich unvorstellbar heutzutage, aber was, wenn das Internet einfach weg ist? Ein Thema, mit dem wir uns beim Zündfunk Netzkongress beschäftigen. Unser Speaker: Luca Caracciolo, Redaktionsleiter des t3n-Magazins. [mehr]



Zündfunk Netzkongress 2014 | Bild: BR zur Übersicht #zf42 Zündfunk Netzkongress 2014

Der Netzkongress geht in die zweite Runde: Wer hat online die Macht? Wer verdient im Netz? Wie viel Maschine steuert und kontrolliert uns? Wir suchen Antworten auf diese Fragen - beim #zf42 Netzkongress am 10. und 11. Oktober. [mehr]