Bayern

Was die Menschen im Freistaat bewegt

Die farbig beleuchtete Nachbildung eines Wikingerschiffes in der Erlebnisausstellung "Winkinger!" im Lokschuppen Rosenheim | Bild: picture-alliance/dpa/Uwe Lein zum Artikel Lokschuppen Rosenheim Wikinger-Ausstellung endet mit Besucherrekord

Die Wikinger-Ausstellung im Rosenheimer Lokschuppen, die am Sonntagabend nach knapp neun Monaten zu Ende gegangen ist, zählt laut Lokschuppen zu den erfolgreichsten Ausstellungen Deutschlands. Über 207.000 Besucher haben die Erlebnisschau gesehen. Von Dagmar Bohrer-Glas [mehr]

Heimat-Themen aus Bayern

Seelenspitzen aus Oberfranken, Bamberger Butterhörnchen | Bild: BR / Carlo Schindhelm zum Artikel Mystisches Gebäck Die Seelenspitzen in Oberfranken

In den Auslagen der Bamberger Bäcker liegen das ganze Jahr über „Seelenspitzen“. Klingt für Nichtfranken vielleicht ein bisschen spuky und geheimnisvoll. Für Oberfranken nicht. Sie essen das Blätterteiggebäck in Zopfform einfach gerne, vor allem an Allerseelen und Allerheiligen. So ist es Tradition seit dem Mittelalter in den Regionen Bamberg, Kronach und im Frankenwald: [mehr]

Wanderung zum Uhlberg bei Treuchtlingen  | Bild: BR / Claudia Mrosek zur Bildergalerie mit Informationen Mittelfrankens Grenzberg Mystische Wanderung zur Ulrichskapelle am Uhlberg

Besondere Berge sind oft auch noch mit einem uralten Kultbau, einer Kirche gekrönt. So auch der Uhlberg in der Nähe von Treuchtlingen, von dessen Ulrichskapelle allerdings nur noch Ruinen erhalten sind. Claudia Mrosek hat ihn erwandert. [mehr]

Impressionen vom Weihnachtsmarkt in Ansbach | Bild: BR-Studio Franken zum Thema Weihnachtsmärkte in Franken Frankens leuchtender Budenzauber

In Franken ist Weihnachten zuhause: Der Duft von Lebkuchen und Glühwein lockt in der Adventszeit unzählige Besucher auf die Weihnachtsmärkte. Eine Auswahl der vielfältigen Märkte in Franken finden Sie hier. [mehr]

Auf Greifvogelwanderung | Bild: BR; Bernd-Uwe Gutknecht zum Artikel Eine Greifvogelwanderung im Altmühltal Schräge und andere Vögel rund um Riedenburg

Haben Sie schon mal einen Greifvogel auf dem Arm gehabt? Einen Bussard oder einen Falken? Wen das reizen würde, der kann im Altmühltal eine Greifvogelwanderung mitmachen und dabei auch andere schräge Vögel treffen. Möglich ist das in Prunn bei Riedenburg. [mehr]

Der Romantische Weihnachtsmarkt im Schloss Thurn und Taxis in Regensburg | Bild: pa/dpa zur Bildergalerie mit Informationen Weihnachtszeit in Ostbayern Die schönsten und wichtigsten Christkindlmärkte

In vielen Städten und Gemeinden in Ostbayern duftet es derzeit nach Glühwein und gebrannten Mandeln. Wo und wann die wichtigsten und schönsten Weihnachtsmärkte stattfinden, sehen Sie hier auf einen Blick. [mehr]

Denkmalgeschützte Fassade in der Pfaffenhoffener Altstadt | Bild: Heimat- und Kulturkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm e. V. zum Artikel Historische Fassaden in Pfaffenhofen Denkmalschützer fürchten um Gesicht der Stadt

In Pfaffenhofen sorgen sich Bürger um historische Fassaden in der Altstadt. Sie befürchten, dass der Denkmalschutz gerade am zentralen Platz, dem Hauptplatz, zunehmend unterlaufen werden könnte. Gefährdet sind historische Fassaden, deren Häuser generalsaniert wurden. Von Susanne Pfaller [mehr]

Zu Besuch beim Fotografen Jonathan Besler | Bild: BR / Viktoria Wagensommer zur Bildergalerie mit Informationen Traumhafte Bilder Die Allgäuer Landschaften von Jonathan Besler

Der junge Fotograf Jonathan Besler aus Bad Hindelang fängt im ohnehin recht mystischen Allgäu noch mystischere Stimmungen ein. Angefangen hat bei ihm alles mit Zeitrafferfilmen, hat er BR-Korrespondentin Viktoria Wagensommer verraten. [mehr]

Verschwommenes Blaulicht eines Polizeiautos | Bild: picture-alliance/dpa/Paul Zinken zum Artikel "Schwimmender Christkindlmarkt" Schiff in Vilshofen nach Schwelbrand evakuiert

In Vilshofen (Lkr. Passau) ist am Sonntagnachmittag ein Ausstellungsschiff, auf dem ein "schwimmender Christkindlmarkt" stattfindet, geräumt worden. Grund: ein Schwelbrand. Hunderte Menschen mussten von Bord. Von Kilian Neuwert [mehr]

Kampenwand im Nebel | Bild: pa/dpa/Paul Mayall zum Artikel Sturz an der Kampenwand Jäger fällt zehn Meter in die Tiefe

Am Samstagnachmittag ist ein Jäger in steilem Gelände der Kampenwand (Lkr. Rosenheim) zehn Meter in die Tiefe gestürzt. Dabei verletzte er sich schwer. In einem längeren Einsatz mit Hubschrauber konnte er gerettet werden. Von Lena Deutsch [mehr]

Noch mehr Bayern

noch mehr Nachrichten
Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen