BR-KLASSIK - Technik/Frequenzen

Surround Hintergrund

Stand: 22.10.2011


0

BR-KLASSIK in Mehrkanalton

Konzertsaal UDK Berlin | Bild: picture-alliance/dpa

Programmkalender

Das Gehör ist unser sensibelstes Organ. Wie nichts anderes sprechen akustische Ereignisse unsere Gefühlswelt direkt an. Neben dem effektvollen Einsatz bei Film und Fernsehen ermöglicht Surround-Ton, wie keine Wiedergabetechnik zuvor, aber auch die naturgetreue akustische Abbildung von Musik im Raum.

Der BR mit seinem Hörfunkprogramm BR-KLASSIK, dem Bayerische Fernsehen und BR-alpha sind Vorreiter dieser Technik:

Surround im BR - eine kleine Chronik

2003

2003 wurde das ARD-Nachtkonzert vom Bayerischen Rundfunk in Surround gesendet.

2004

2004 fanden während der Münchner Medientage in Zusammenarbeit mit dem Erlanger Fraunhofer Institut erste Surround-Testsendungen über Digital Radio (DAB) statt.

2005

Das Bayerische Fernsehen und BR-alpha senden seit Sommer 2005 Konzertmitschnitte und Shows in 5.1 Surround
Seit 2005 werden – fast wöchentlich -alle Live-Übertragungen im Hörfunk aus den Münchner Konzertsälen Herkulessaal und Philharmonie im Gasteig ausgestrahlt.

2006

Seit 2006 werden auch alle Übertragungen von den Bayreuther Festspielen über DVB-S Radio in Mehrkanalton ausgestrahlt.
2008 fand ein Surround-Tag auf BR-KLASSIK statt mit 14 Stunden Programm.

Mittlerweile sind mehr als 200 BR-Musikproduktionen in Mehrkanaltechnik entstanden. Das Label BR-KLASSK veröffentlicht diese Produktionen in Surround auf SACD.

Erlebnis

Konzertsaal UDK Berlin | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Surround Der Konzertsaal im Wohnzimmer

Wolfram Graul, Cheftonmeister des BR, erklärt Ihnen, wie im Wohnzimmer ein Hörerlebnis wie im Konzertsaal entsteht. [mehr]

Empfang

Konzertsaal UDK Berlin | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Surround-Empfang Die Wege zum Konzert im Wohnzimmer

Nicht unwahrscheinlich, dass Sie BR-KLASSIK längst in Surround genießen könnten: Das Signal erreicht schon viele Wohnzimmer, oft fehlt nur noch die Surround-Anlage. [mehr]


Konzertsaal UDK Berlin | Bild: picture-alliance/dpa zu den Meldungen Empfang Dolby Digital AC-3 über DVB-S

Jeder, der das Bayerische Fernsehen und BR-alpha über den Satelliten Astra 1H empfängt, kann auch das Radiogrogramm BR-KLASSIK digital in bester Klangqualität empfangen. [mehr]


Konzertsaal UDK Berlin | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Empfang Surround-Ton auch im Digitalen Kabel

Auch viele Kabelnetze sind bereits oder werden zunehmend digital. Damit ist auch hier ein besserer Empfang von BR-KLASSIK in digitaler Klangqualität möglich. [mehr]


Konzertsaal UDK Berlin | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Empfang Surround-Ton über DVB-T

Das Bayerische Fernsehen und BR-alpha senden auch über DVB-T Surround-Ton - und das flächendeckend in ganz Bayern. Sie brauchen nur noch Ihre Surroundanlage an die Settopbox oder das Fernsehgerät anzuschließen. [mehr]


Konzertsaal UDK Berlin | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Empfang Dateien und Internetstreams

Auch bei Dateien und Internetstreams in dem weitverbreiteten MP3-Format ist nun Surroundklang möglich. [mehr]


0