BR-KLASSIK (English)


0

Empfang Dateien und Internetstreams

Auch bei Dateien und Internetstreams in dem weitverbreiteten MP3-Format ist nun Surroundklang möglich.

Published at: 22-10-2011

Konzertsaal UDK Berlin | Picture: picture-alliance/dpa

Dem Erlanger Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, bei dem vor 20 Jahren das MP3-Format erfunden wurde, ist diese Erweiterung gelungen.

MP3 Surround Dateien sind nur rund zehn Prozent größer als im Stereoformat und bieten dennoch den vollen 5.1-Klang. Kommerzielle Produkte wie die weitverbreitete Software WinAmp für PCs oder die Playstation 3 unterstützen das Format bereits. Gleichzeitig ist MP3 Surround kompatibel zu allen bisher erhältlichen MP3-Playern, sie können die Stücke weiterhin in Stereo abspielen.

Um mp3 Surround Streams oder Dateien zu hören brauchen Sie:

  • Eine MP3-Surround-kompatible Software
  • Das Fraunhofer IIS bietet für Windows, Linux und Mac OS X hier kostenlose Demo-Software zum Download an. Auch die weit verbreitete Software Winamp ist in der aktuellen Version (5.5X) MP3 surround-fähig.
  • Eine 5.1-fähige Soundkarte
  • Entsprechende interne (PCI) oder externe (USB/Firewire)-Karten sind dafür geeignet.
  • Ein 5.1 Aktivlautsprecher-Set bzw. eine 5.1 Audioverstärker mit Surround-Lautsprechern.

Zum Testen Ihrer Anlage

Ein Beitrag von Werner Bleisteiner mit allgemeinen Informationen zum Thema Surround im Radio.
Wenn Software, Soundkarte und Lautsprecher richtig funktionieren, hören diesen Beitrag mit Surround-Effekten. Ansonsten in herkömmlichen Mono oder Stereo. 

Am 28. Dezember 2008 - dem Bayern 4 Klassik-Surround-Radiotag - haben wir alle Sendungen erfolgreich auch über mp3 Surround ausgestrahlt. Derzeitaber finden keine weiteren Ausstrahlungen in MP3-Surround statt.

Linktipps

Weitere Informationen zu mp3 Surround finden Sie unter anderem auf den Seiten des Fraunhofer Instituts IIS.


0