BR Heimat

"Ganz schön verkopft"

Schmankerl "Ganz schön verkopft"

Illustration "Ein Mann steht mit Kopf unterm Arm im Straßenknoten" | Bild: colourbox.com; Montage: BR/Renate Windmeißer

In der Schmankerlstunde dreht sich diesmal alles um das Thema Kopf: Haben Sie schon mal den Kopf verloren, alles auf den Kopf gestellt oder ein Brett vor dem Kopf gehabt? Die Sprache spiegelt wieder, wie wichtig dieser Körperteil ist. Denken, essen, riechen, hören - alle unsere wichtigen Sinne sitzen im Kopf und Bettina Ahne widmet sich in dieser Stunde allem, was mit dem Kopf zu tun hat und wir stürzen uns kopfüber ins Vergnügen…


Ihr Schmankerl

Traditionelles und neues Kabarett, frech, hinterkünftig und schlitzohrig, aber nie „g’schert“ oder gar verletzend.

Im „Schmankerl“-Visier: der Alltag und nicht allzu Alltägliches, immer wieder und gerne ein bisserl neben der Spur. Exotisch und skurril – wie das Leben eben auch. Oft bayerisch, aber auch weltoffen für Künstler aus deutschsprachigen Regionen. Und zwar in Wort und Musik! Pflicht im Schmankerl-Programm sind frech-fröhliche Lieder und Melodien, die ihre Kraft aus der Tradition schöpfen, sich aber an Text- und Musik-Experimente heranwagen.

Jeden Samstag auf BR Heimat von 13.05 bis 14.00 Uhr und eine Woche bei uns im Netz zum Nachhören.