BR Heimat


15

Schätze aus dem Schallarchiv Programmübersicht

In unserer Reihe "Schätze aus dem BR-Schallarchiv" wiederholen wir jeden Sonntag und an Feiertagen zwischen 16.00 und 17.00 Uhr alte Sendungen von Heimatpflegern, Lehrern, Sängern und Musikanten oder Redakteuren des Bayerischen Rundfunks.

Stand: 17.10.2017

alter Plattenspieler | Bild: colourbox.com

Sie berichten über landestypische Besonderheiten und Bräuche oder erinnern an verdienstvolle Menschen in der Bayerischen Volksmusik. Immer sind natürlich die passenden Musikstückln und Lieder dazu ausgesucht worden, die solche Sendungen erst zu einem gelungenen Ganzen werden lassen.

Ob Paul Ernst Rattelmüller, Fritz Mayr, Hedi Heres, Willi Grosser, Dr. Max Seefelder, Josef Fendl, Eugen Oker, Philipp Maas und Franz Kuchler – sie alle haben viel Zeit und Herzblut "investiert" in ihre Sendungen für die verschiedenen Radioprogramme des BR.

Es wäre einfach zu schade, wenn sie weiter ungehört blieben. 

Programmvorschau

Wollen Sie die Programmvorschau für "Schätze aus dem Schallarchiv" per E-Mail erhalten? Dann senden Sie uns eine Nachricht und wir senden Ihnen alle zwei Monate kostenlos die Programmvorschau.

Überblick

Oktober

15. Oktober:  "Musikanten spuits auf" – Moderation Eugen Oker. Erstsendung 18.10.1993

Außer der Reihe: Kirchweihmontag, 16. Oktober, 16 Uhr:  Erika Eichenseer erzählt vom Kirchweihmontag in der Oberpfalz. Erstsendung 22.10.2007

22. Oktober: Zitherbauer Kiendl aus dem Werdenfelser Land – Moderation: Biwi Rehm. Erstsendung 22.10.1995

29. Oktober: "Hat treu und redlich gedient…."(Dienstboten) – Moderation: Hedi Heres. Erstsendung 28.10.1986

November

Feiertag Allerheiligen, 1. November:  "Ach muss ich denn allein davon?" – von und mit Erika Eichenseer. Erstsendung 01.11.1977

5. November:  Zum 90. Geburtstag vom Schwab Franzi: Fritz Mayr unterhält sich mit dem zitherspielenden Postboten anlässlich seines 70. Geburtstages. Erstsendung 03.11.1997

12. November:  Zum 80. Geburtstag von Markus Krammer: Bertl Lindauer unterhält sich mit dem Ebersberger Heimatpfleger anlässlich seines 60. Geburtstags. Erstsendung 02.11.1997

19. November: "Besinnliche Einkehr" in der JVA Straubing - von und mit Josef Fendl. Erstsendung 13.11.1988

26. November: "Kathrein stellt den Tanz ein" – Moderation: Gerhard Klein. Erstsendung 25.11.1977

Dezember

3. Dezember: Volksmusik zum 1. Advent – Moderation Alois Gillitzer. Erstsendung 30.11.1998

10. Dezember: Niederbairischer Advent – Moderation: Josef Lettl. Erstsendung 05.12.1993

17. Dezember: Musik im Einödshof Hinterreuthe/Allgäu. Moderation: Josef Othmar Zöller. Erstsendung 20.12.1967

 Weihnachten: (Heiliger Abend – siehe Sonderprogramm)

1. Weihnachtstag 25. Dezember, 16 bis 17 Uhr: "Um de liabe heilig Zeit" – von und mit Kathi Greinsberger. Erstsendung 25.12.1991

      17 bis 18 Uhr: Die schönsten Weihnachtslieder in der der bayerischen Volksmusik

 2. Weihnachtstag 26. Dezember:  16 bis 17 Uhr: "Drei nüber, drei rüber" – Moderation: Josef Fendl/Altbaiern Otto Knopf/Franken und Wilhelm Schmid/Schwaben., Erstsendung 26.12.1984

         17 bis 18 Uhr: Zithermusik am 2. Weihnachtstag

 31. Dezember: "A Schneeberl hats gschniebn" – Volksmusik zwischen den Jahren mit Franz Kuchler. Erstsendung 1986


15