BR Heimat


17

Schätze aus dem Schallarchiv Programmübersicht

In unserer Reihe "Schätze aus dem BR-Schallarchiv" wiederholen wir jeden Sonntag und an Feiertagen zwischen 16.00 und 17.00 Uhr alte Sendungen von Heimatpflegern, Lehrern, Sängern und Musikanten oder Redakteuren des Bayerischen Rundfunks.

Stand: 22.12.2017

alter Plattenspieler | Bild: colourbox.com

Sie berichten über landestypische Besonderheiten und Bräuche oder erinnern an verdienstvolle Menschen in der Bayerischen Volksmusik. Immer sind natürlich die passenden Musikstückln und Lieder dazu ausgesucht worden, die solche Sendungen erst zu einem gelungenen Ganzen werden lassen.

Ob Paul Ernst Rattelmüller, Fritz Mayr, Hedi Heres, Willi Grosser, Dr. Max Seefelder, Josef Fendl, Eugen Oker, Philipp Maas und Franz Kuchler – sie alle haben viel Zeit und Herzblut "investiert" in ihre Sendungen für die verschiedenen Radioprogramme des BR.

Es wäre einfach zu schade, wenn sie weiter ungehört blieben. 

Programmvorschau

Wollen Sie die Programmvorschau für "Schätze aus dem Schallarchiv" per E-Mail erhalten? Dann senden Sie uns eine Nachricht und wir senden Ihnen alle zwei Monate kostenlos die Programmvorschau.

Überblick

17. Dezember: Musik im Einödshof Hinterreuthe/Allgäu. Moderation: Josef Othmar Zöller. Erstsendung 20.12.1967

 Weihnachten: (Heiliger Abend – siehe Sonderprogramm)

1. Weihnachtstag 25. Dezember, 16 bis 17 Uhr: "Um de liabe heilig Zeit" – von und mit Kathi Greinsberger. Erstsendung 25.12.1991

      17 bis 18 Uhr: Die schönsten Weihnachtslieder in der der bayerischen Volksmusik

 2. Weihnachtstag 26. Dezember:  16 bis 17 Uhr: "Drei nüber, drei rüber" – Moderation: Josef Fendl/Altbaiern Otto Knopf/Franken und Wilhelm Schmid/Schwaben., Erstsendung 26.12.1984

         17 bis 18 Uhr: Zithermusik am 2. Weihnachtstag

31. Dezember: "A Schneeberl hats gschniebn" – Volksmusik zwischen den Jahren mit Franz Kuchler. Erstsendung 1986

Januar

Feiertag, 1. Januar 2018: "Tret ma ein ins neue Jahr" – mit Willi Grosser (vom 1.1.1990).

Feiertag, 6. Januar: "Kaspar. Melchior und Balthasar" – mit Georg Lohmeier (vom 6.1.1990).

Sonntag 7. Januar: "I bin halt a Bauer" – Bäuerliches Leben und Geschichte in Niederbayern . mit Dr. Max Seefelder (vom 10.1.1993).

Sonntag, 14. Januar: "Von Gänshängern, Schimmelschindern und Schopperern erzählt Josef Fendl (vom 10.1.1988).

Sonntag, 21. Januar: Almerisch gsunga und gspuit, 1. Teil – Volksmusik im Prinzregententheater – mit Raimund Eberle (vom 24.1.1988).

Sonntag, 28. Januar: Almerisch gsunga und gspuit, 2. Teil – Volksmusik im Prinzregententheater – mit Raimund Eberle (vom 24.1.1988).

Februar

Sonntag, 4. Februar: s´Kalenderblattl – mit Franz Kuchler (vom 13.2.1987)

Sonntag, 11. Februar: Volksmusik am Faschingssonntag – mit Franz Ringseis (vom 24.1.1986).

Sonntag, 18. Februar: Thema: Valentinstag – mit Philip Maas (vom 16.2.1995)

Sonntag, 25. Februar: Die Gitarre in der alpenländischen Volksmusik – mit Martin Kern (vom 29.2.2004).

März

Sonntag, 4. März: "Seids luste, seids zünfte" – mit Otto Peisl (vom 7.3.1986)

Sonntag, 11. März: Dr König im Schwobaland – mit Wilhelm Schmid (vom 18.3.1988)

Sonntag, 18. März: Der Winter geht zu End – mit Leo Kammerer (vom 17.3.1978)

Sonntag, 25. März: Da Palmesel marschiert – mit Hedi Heres (vom 27.3.1994)

Karfreitag, 30. März: In der ganzen Stadt, da brennet kein Licht – mit Paul-Ernst Rattelmüller (vom 5.4.1996)

April

Ostersonntag; 1. April: "Lämmlin, Fladen, Eyerkuchen…." mit Albert Bichler (vom 8.4.2007)

Ostermontag, 2. April: Musikalische Osterreise durch Zeiten und Länder – mit Fred Artmeier, Wastl Fanderl, Bruno Aulich und Sid Sindelar-Brecht (vom 6.4.1971)

Sonntag, 8. April: Freuden mit der Volksmusik – mit Wastl Fanderl (vom 1.4.1991)

Sonntag, 15. April: Essen und Trinken hält Leib und Seel zsamm – mit Hedi Heres (vom 3.4.1988)

Sonntag, 22. April: Die Fischbachauer Sängerinnen – mit Fritz Mayr und Kathi Greinsberger (vom 15.4.2001)

Sonntag, 29. April: Hexensagen zur Walpurgisnacht – mit Paul-Ernst Rattelmüller (vom 29.4.1984)

Mai

Feiertag, 1. Mai: Winteraustreiben in Sulzbach-Rosenberg – mit Egon Lippert und Hanns Binder (vom 1.5.1961)

Sonntag, 6. Mai: Herzog Max in Bayern – der Zithermaxl – mit Ernst Schusser (vom 16.3.1984)

Feiertag Christi Himmelfahrt, 10. Mai: "Jodler im Rucksack" – mit Ulrike Zöller (vom 21.5.2009)

Sonntag, 13. Mai: "I brauch di" – eine Sendung zum Muttertag mit Helmut Zöpfl (vom 14.5.1995)

Pfingstsonntag, 20. Mai: Pfingstochs und Hahnfuß – mit Manfred Seifert (vom 15.5.2005)

Pfingstmontag, 21. Mai: Volkslieder und Tänze aus ehem. ostdeutschen Gebieten – mit Wally Richter (vom 31.5.1982)

Sonntag, 27. Mai: Thema: Kur – mit Philip Maas (vom 13.5.1993)

Feiertag Fronleichnam, 31. Mai: D´Vogerl zwitschern in der Höh – mit Annelore Hoffmann, Willi Grosser und Anni Holland (vom 2.6.1988)

Juni

Sonntag, 3. Juni: Mei Zither is mei Freid – Franz Schwaighofer erzählt vom Schwab Franzi (vom 2.6.1996)

Sonntag, 10. Juni: Die Glockenspieler von der Pflaumenmühle – mit Martin Kern (vom 9.6.1993)

Sonntag, 17. Juni: Burggeflüster aus Ostbayern – seltsame Gschichten vo Ritter und eanane Leit – mit Franz Kuchler (vom 14.6.1987)

Sonntag, 24. Juni: Südtirol – die heimliche Liebe der Bayern – mit Paul-Ernst Rattelmüller (vom 28.6.1972)


17