BR Heimat

Steffi Zachmeier

Bühne frei für... Steffi Zachmeier

Moderatorin Steffi Zachmeier | Bild: BR

Die Nürnbergerin Steffi Zachmeier ist mit fränkischen Melodien aufgewachsen und seit ihrer Kindheit auf Bühnen zu finden. Vater Erwin hatte seit den 1960ern mit seinen Loonharder Musikanten das fränkische Volksmusik-Revival angetrieben. Beim renommierten Akkordeoninstitut Willi & Paula Münch erhielt Steffi ab der dritten Klasse Instrumental-Unterricht, das Studium von Musikethnologie, Volkskunde und Kommunikationswissenschaften an der Bamberger Universität gab den theoretischen Unterbau dazu.

Heute setzt sie mit  verschiedenen Musikgruppen, vor allem den "Fränkischen Straßenmusikanten", aber auch mit "Allerweil" und "Steffis kleiner Zachmusik" auf einen unkomplizierten und dennoch stilsicheren Umgang mit fränkischen Überlieferungen. Ein besonderes Anliegen ist Steffi Zachmeier die Tanztradition: So findet man sie als Leiterin von Tanzkursen und -Seminaren, bei denen sie mit ihrer "Quetschn" aufspielt. Gern gibt sie ihr musikantisches Wissen auch bei Musikwochen und Gruppen-Coachings weiter.

Die Mitherausgeberin von Notenmaterial und Liederbüchern ist in den Volksmusiksendungen des Bayerischen Rundfunks seit langer Zeit als Moderatorin zu hören, mit ihren Texten in Nürnberger Mundart bekommt manche Veranstaltung eine eigene Würze. Von der Bayerischen Musikakademie in Hammelburg wurde Steffi Zachmeier beim Fränkischen Liedermacher-Wettbewerb ausgezeichnet, vom Frankenbund im Jahr 2009 mit dem jährlich vergebenen Kulturpreis und von den drei fränkischen Bezirken 2016 mit dem Frankenwürfel.

Kontakt

Steffi Zachmeier
Innerer Kleinreuther Weg 16
90408 Nürnberg
Tel. 0911/3667990
www.zachmeier.de