BR Heimat

Die Sendung für alpine Frühaufsteher

Top Themen

Eine heikle Klettertour im Zuge des Klimawandels | Bild: BR; Georg Bayerle zum Video mit Informationen Überschreitung der Seeköpfe im Verwall Heikle Klettertour im Zuge des Klimawandels

Ein kleines, aber sehr spezielles Gebirge liegt zwischen den Lechtaler Alpen und der Silvretta, zwischen St. Anton und Ischgl - das Verwall. „Val bell“, also „Schöntal“, bieten einige als Erklärung des eigentümlichen Namens an. [mehr]

Aktuelle Themen

Zum Programmkalender

Das Bergwetter | Bild: BR zum Audio Das Bergwetter Schauer und Gewitter möglich

Schauer und Gewitter sind heute über ganz Tirol und Bayern möglich. Morgen sinkt die Gewitterneigung, die Berge bleiben aber meist in Wolken gehüllt. Am Montag wird es dann merklich kühler, sagt Susi Lentner von der Wetterdienststelle in Innsbruck. [mehr]

Der Paratoni-Hof im Grödnertal  | Bild: BR; Claudia Steiner zum Artikel Der Paratoni-Hof im Grödnertal Südtiroler Bergbauernhöfe zwischen Tradition und Moderne

Sie sind archaisch, anmutig und meist sehr abgelegen – alte Bergbauernhöfe in Südtirol. In unserer Bayern 2-Rucksackradio-Sommerserie stellen wir Ihnen ausgewählte Bergbauernhöfe vor. Heute der Paratoni-Hof im Grödnertal [mehr]

Unterwegs zur Alpe Müllersberg im Allgäu | Bild: BR; Viktoria Wagensommer zum Artikel Unterwegs zur Alpe Müllers-Berg im Allgäu Wo sich Wurzelstolperer als Ritter fühlen können

Sommerliche Temperaturen, Sonnenschein, die Natur in voller Blüte – da zieht es einen nach draußen. Am Rottachberg bei Rettenberg gibt es unzählige Wanderwege, die man beliebig kombinieren, verlängern oder im Falle von Regen auch verkürzen kann. [mehr]

Wilde Hütten und ursprüngliche Bergrefugien  | Bild: BR; Ernst Vogt zum Audio Hüttenwirt auf Zeit Georg Bayerle übernimmt die Rauekopfhütte

Die 2731 Meter hoch gelegene Rauekopfhütte im Naturpark Kaunergrat wird ehrenamtlich bewirtschaftet. Unser Bergsteiger-Reporter Georg Bayerle hat sich beworben und übernimmt von heute an zwei Wochen lang die Regie in dem hochalpinen Refugium. [mehr]

Peter Habeler | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Der Grandseigneur des Extrembergsteigens Zum 75. Geburtstag von Peter Habeler

Er gilt als Grandseigneur des Extrembergsteigens und feiert heute seinen 75. Geburtstag: Peter Habeler aus Mayrhofen im Zillertal. 1978 hat er zusammen mit Reinhold Messern den Mount Everest erstmals ohne Zuhilfenahme von Flaschen-Sauerstoff bestiegen. [mehr]

Tsanfleurongletscher  | Bild: wikimedia zum Audio Jüngsten Funde im Wallis Klima-Erwärmung gibt Gletscherleichen frei

Durch die Klima-Erwärmung auch im alpinen Bereich kommt es immer wieder mal zu ungewöhnlichen Funden. Im Schweizer Kanton Wallis kamen auf dem Tsanfleuron-Gletscher in Folge der starken Abschmelzung vor kurzem die Leichen eines Ehepaars zu tage. [mehr]

Klettern in den Pumprissen am Wilden Kaiser | Bild: Roland Schonner zum Audio Klettersteigsets in der Kritik Gespräch mit Michael Ruhland vom "Bergsteiger"

Dass Bergsteiger eine entsprechende Kondition und Erfahrung benötigen, ist selbstverständlich - ebenso wie eine gute Ausrüstung. Bei den Klettersteigsets gibt es jetzt eine neue Norm. [mehr]

Impressionen vom Alpengarten auf dem Schachen | Bild: BR/Angela Braun zum Artikel Grüne Ausflugsziele Hoch hinauf - der Alpengarten auf dem Schachen

BR-Bergsteiger-Reporterin Angela Braun hat sich fürs Rucksackradio auf den Weg gemacht zu einer Außenstation des Botanischen Gartens in München, auf den Schachen mit seinem Alpengarten. Der Schachen ist ein Berg, der zum Wettersteingebirge gehört. [mehr]

Aktuelle Bildergalerien

Unterwegs zur Alpe Müllersberg im Allgäu | Bild: BR; Viktoria Wagensommer zur Bildergalerie Unsere Bildergalerie Unterwegs zur Alpe Müllersberg im Allgäu

Am Rottachberg bei Rettenberg gibt es unzählige Wanderwege, die man beliebig kombinieren, verlängern oder im Falle von Regen auch verkürzen kann. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie. [mehr]

Der Paratoni-Hof im Grödnertal  | Bild: BR; Claudia Steiner zur Bildergalerie Südtiroler Bergbauernhöfe Der Paratoni-Hof im Grödnertal

In der Stube riecht es nach Zirbenholz. Die Türrahmen sind niedrig, dass man den Kopf einziehen muss. Der Dielenboden knarzt bei jedem Schritt. Durch die Fenster blickt man auf den mächtigen, fast 3200 Meter hohen Langkofel mit seinen Spitzen und Türmen. [mehr]

Impressionen vom Alpengarten auf dem Schachen | Bild: BR/Angela Braun zur Bildergalerie Grüne Ausflugsziele Der Alpengarten auf dem Schachen

Er ist wohl die höchstgelegene Außenstelle des Botanischen Gartens in München. Der Alpengarten auf dem Schachen liegt auf über 1.800 Meter Höhe. Ende Juli blühen die Bergblumen in voller Pracht. [mehr]

Eine heikle Klettertour im Zuge des Klimawandels | Bild: BR; Georg Bayerle zur Bildergalerie Kletter-Abenteuer Die Überschreitung der Seeköpfe im Verwall

Die Überschreitung der Seeköpfe folgt erst dem gut angelegten Weg von der Darmstädter Hütte zum Schneidjöchl, der zur Verwallrunde gehört. Dann aber führt die Route in wildes Gelände und fordert dauernde Aufmerksamkeit im heiklen brüchigen Gestein. [mehr]

Wandern, Radeln und Klettern am schlafenden Löwen | Bild: BR; Bernhard Ziegler zur Bildergalerie Am schlafenden Löwen Auf den Sparber am Wolfgangsee

Ein Berg sticht besonders ins Auge – der 1502 Meter hohe Sparber in der Osterhorngruppe. Schon bei der Anreise via St. Gilgen beeindruckt dieser auffällig Gipfel durch seine exponierte Lage, aber auch durch seine gleichmäßig steil aufschießende Form. [mehr]

Mit Pferd und Esel auf die Willersalpe bei Hinterstein  | Bild: BR; Viktoria Wagensommer zur Bildergalerie Mit Pferd und Esel auf die Willersalpe Versorgung auf vier Hufen

Mit Spanngurten zurrt Stefan Bertele alles schön fest, auch das Fass Bier. Er hat sich Schweizer Armee-Sättel so umgebaut, dass er die Ladung darauf gut befestigen kann. Dann geht es los: Die Tiere gehen flott hintereinander her, nur Esel Sandro stockt. [mehr]

Team & Highlights

Rucksackradio-Moderator Ernst Vogt | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Ernst Vogt Die gute Seele

Berge und Bayern gehören zusammen. Ich habe das Glück, die Sendung über Berge in Bayern und anderswo zu betreuen und zu moderieren. Einfach schön! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Bettina Ahne | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Bettina Ahne Die Allgäuerin

Allgäuer sind „Muhagel“. Das ist ein liebevoller Ausdruck und bedeutet einfach, dass sie keine Vielschwätzer sind. Ausnahmen bestätigen die Regel! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Conny Glogger | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Conny Glogger Die Bayerisch-Schwäbische

Sie ist einfach beliebt - bei den Hörern und in der Bayern 1-Redaktion sowieso. Ob's daran liegt, dass Conny immer alle Kollegen während ihrer Sendungen mit Knabbereien und Süßigkeiten versorgt? [mehr]

Unsere Dossiers

Wilde Hütten und ursprüngliche Bergrefugien  | Bild: BR; Ernst Vogt zum Thema Wolkenhäuser Hütten in himmlischen Höhen

In unserer neuen Rucksackradio-Serie „Wolkenhäuser“ stellen wir Ihnen nun bis Ende September Hütten vor, die sich ganz weit oben am Berg befinden, entweder direkt am Gipfel oder sehr exponiert in sozusagen himmlischer Höhe – eben echte „Wolkenhäuser“. [mehr]