BR Heimat

Die Sendung für alpine Frühaufsteher

Top Themen

Dachl, Herzl und wunderschöne Wasserrillen | Bild: BR; Bernhard Ziegler zum Artikel Nordwand-Klettern an der Alpspitze Dachl, Herzl und wunderschöne Wasserrillen

Wer von Norden her auf Garmisch-Partenkirchen zufährt, wird sie immer wieder bewundern - die formschöne Felspyramide der Alpspitze. Doch der Berg ist nicht nur schön anzuschauen, er bietet an seiner Nordwand auch fantastische Kletterrouten. [mehr]

Aktuelle Themen

Zum Programmkalender

Das Bergwetter | Bild: BR zum Audio Das Bergwetter Kein längerer Altweibersommer in Sicht

Ein Zwischenhoch sorgt heute für gutes Wanderwetter. Morgen verstärkt sich der Tiefdruckeinfluss mit einem Mix aus Wolken, Sonne und Regenschauern, sagt Monika Weis von der Wetterdienststelle Innsbruck. Die Schneefallgrenze sinkt gegen 2000 Meter. [mehr]

Foto der Stelle wo der Lawinenunfall im Landttal passierte | Bild: Polizei BGD zum Audio Lawinenunglück Der Mann hatte kaum eine Chance

Bei einem Lawinenabgang in den Berchtesgadener Alpen kam ein 24-Jähriger Mann ums Leben. Georg Kronthaler von der Lawinenwarnzentrale Bayern erläutert im Rucksackradio, was für diese Unglück ausschlaggebend war und warum der Mann kaum eine Chance hatte. [mehr]

Der Oberhof im Ultental  | Bild: BR; Andrea Zinnecker zum Artikel Der Oberhof im Ultental Südtiroler Bergbauernhöfe zwischen Tradition und Moderne

Sie sind archaisch, anmutig und meist sehr abgelegen – alte Bergbauernhöfe in Südtirol. In unserer Bayern 2-Rucksackradio-Sommerserie stellen wir Ihnen ausgewählte Bergbauernhöfe vor. Der Oberhof im Ultental. [mehr]

Erste Herbstboten und schwarze Alpenschweine | Bild: BR zum Video Wandern auf die Mordau-Alm Eine grausame Sage rund um die Liebe

Besonders im Herbst ist die Landschaft rund um die Mordau-Alm besonders reizvoll. Wolfgang Schneider lässt sich die Landschaft und die Geschichte rund um die Alm erklären, eine sagenumwobene Geschichte von Brand und Mord. [mehr]

Erste Herbstboten und schwarze Alpenschweine | Bild: BR zum Video Die schwarzen Alpenschweine Mit Magermilch und Gras lässt es sich gut leben

Sie trinken nur Magermilch und fressen das gute Gras der Alm. Die bei uns schon ausgestorbenen schwarzen Alpenschweine genießen ein herrliches Leben auf der Mordau-Alm im Berchtesgadener Land. [mehr]

Erste Herbstboten und schwarze Alpenschweine | Bild: BR zum Audio Rund um die Mordau-Alm Erste Herbstboten und schwarze Alpenschweine

Um die Mordau-Alm rankt sich eine grausige Sage, doch der Almerlebnisweg ist alles andere als schaurig. Im Gespräch mit Bettina Ahne berichtet Wolfgang Schneider von seinen Wandererlebnissen, von Herbstboten und schwarzen Alpenschweinen. [mehr]

Paradiesisches Naturschutzgebiet mit Wackelsteinen | Bild: BR; Christoph Thoma zum Artikel Auf Höllen-Tour in der Oberpfalz Ein paradiesisches Naturschutzgebiet mit Wackelsteinen

Wer an geologisch außergewöhnlichen Landschaften interessiert ist, die mit großer botanischer Artenvielfalt aufwarten, der fühlt sich in einem der ältesten bayerischen Naturschutzgebiete wohl: in der Hölle im Höllbachtal in der Oberpfalz. [mehr]

Hanseles Hohl, Suevit und andere Kraterrückstände | Bild: BR; Kristina Dumas zum Artikel Durch das Kesseltal im Donauries Hanseles Hohl, Suevit und andere Kraterrückstände

Sanfte Hügel, liebliche Täler, Mischwälder, barocke Kirchen, Ruinen, Höhlen und ein kleiner mäandernder Fluss - das sind keine Prospekt-Klischees, sondern die Highlights eines neuen, gut ausgeschilderten Rundwanderweges im oberen Kesseltal im Donauries. [mehr]

Wie Erdrutschungen ein Dorf im Bregenzerwald bewegen | Bild: BR; Viktoria Wagensommer zum Artikel Die schiefe Welt von Sibratsgfäll Wie Erdrutschungen ein Dorf im Bregenzerwald bewegen

Die Natur verändert sich ständig. Dass sich allerdings so viel tut wie in Sibratsgfäll im Bregenzerwald ist nicht alltäglich: Das Gestein unter der Gemeinde auf knapp 1000 Metern Höhe, so genannter Flysch und Nagelfluh, ist 1999 ins Rutschen gekommen. [mehr]

Wandern und Biken auf der Salzstraße in den Seealpen | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Unterwegs auf der Via del Sale im Piemont Wandern und Biken auf der Salzstraße in den Seealpen

Ein dichtes Netz von Festungen und Militärstraßen zeugt von der bewegten Geschichte der Seealpen. Grundlage für Wanderungen oder Touren mit dem Mountainbike. Die prominenteste Route darunter ist die „Via del Sale“, die Salzstraße aus den Bergen ans Meer. [mehr]

Aktuelle Bildergalerien

Wie Erdrutschungen ein Dorf im Bregenzerwald bewegen | Bild: BR; Viktoria Wagensommer zur Bildergalerie Erdrutschungen Die schiefe Welt von Sibratsgfäll

Das schiefe Haus in Sibratsgfäll steht genauso schräg da, wie man es sich vorstellt: Die zum Tal gewandte Hausseite ist gut zwei Meter niedriger als die zum Hang gewandte Seite, ansonsten sieht das Haus völlig normal aus. [mehr]

Paradiesisches Naturschutzgebiet mit Wackelsteinen | Bild: BR; Christoph Thoma zur Bildergalerie Naturschutzgebiet mit Wackelsteinen Auf Höllen-Tour in der Oberpfalz

In dem schattigen und selbst im Sommer kühl-feuchten Klima am Oberlauf der Wiesent haben sich zahlreiche schützenswerte Tier- und Pflanzenarten erhalten, vor allem seltene Moose, Farne und Flechten und blau schimmernde Libellen. [mehr]

Der Oberhof im Ultental  | Bild: BR; Andrea Zinnecker zur Bildergalerie Südtiroler Bergbauernhöfe Der Oberhof im Ultental

Beim Aufstieg von St. Gertraud zum Oberhof, auf dem Wanderweg hinauf zum Weißbrunnstausee, der direkt am Hof vorbeiführt, ist schon bald zu sehen: Am Wohnhaus fehlt südseitig der Balkon, das „Gländer“, wie man hier sagt. Es ist dem Lawinenwinter 1986 zum Opfer gefallen. [mehr]

Dachl, Herzl und wunderschöne Wasserrillen | Bild: BR; Bernhard Ziegler zur Bildergalerie Dachl, Herzl und wunderschöne Wasserrillen Nordwand-Klettern an der Alpspitze

Der so genannte KG-Weg beginnt gleich hinter dem Dachl beim Tunneleingang des Nordwandsteiges. Ein luftiger Steilaufschwung im V. Schwierigkeitsgrad markiert gleich eine der Schlüsselstellen der Nordwand-Klettertour. [mehr]

Wandern und Biken auf der Salzstraße in den Seealpen | Bild: BR; Georg Bayerle zur Bildergalerie Die schönsten Bilder Unterwegs auf der Via del Sale im Piemont

Nur absolute Konditionsbolzen werden den Aufstieg auf den Pass von hier aus gleich mit dem Bergradl angehen. Der Transport mit dem Kastenwagen 800 Höhenmeter hinauf ist in der Fahrradmiete inbegriffen. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie. [mehr]

Rübezahlfelsen | Bild: BR/Ulrike Nikola zur Bildergalerie Tour auf die Schneekoppe im Riesengebirge Bergkiefern und Bauden in Rübezahls Reich

Die Schneekoppe im Riesengebirge ist ein beliebter Ausflugsberg an der Grenze zwischen Polen und Tschechien. Von hier hat man einen schönen Panoramablick auf Berg und Tal - immer begleitet vom Riesen Rübezahl. [mehr]

Team & Highlights

Rucksackradio-Moderator Ernst Vogt | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Ernst Vogt Die gute Seele

Berge und Bayern gehören zusammen. Ich habe das Glück, die Sendung über Berge in Bayern und anderswo zu betreuen und zu moderieren. Einfach schön! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Bettina Ahne | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Bettina Ahne Die Allgäuerin

Allgäuer sind „Muhagel“. Das ist ein liebevoller Ausdruck und bedeutet einfach, dass sie keine Vielschwätzer sind. Ausnahmen bestätigen die Regel! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Conny Glogger | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Conny Glogger Die Bayerisch-Schwäbische

Sie ist einfach beliebt - bei den Hörern und in der Bayern 1-Redaktion sowieso. Ob's daran liegt, dass Conny immer alle Kollegen während ihrer Sendungen mit Knabbereien und Süßigkeiten versorgt? [mehr]

Unsere Dossiers

Der Oberniederhof in Unser Frau in Schnals | Bild: BR; Andrea Zinnecker zum Thema Südtiroler Bergbauernhöfe Zwischen Tradition und Moderne

Sie sind archaisch, anmutig und meist sehr abgelegen – alte Bergbauernhöfe in Südtirol. In unserer Bayern 2-Rucksackradio-Sommerserie stellen wir Ihnen ausgewählte Bergbauernhöfe zwischen dem Vinschgau und dem Pustertal, zwischen dem Brenner und Bozen vor. [mehr]

Wilde Hütten und ursprüngliche Bergrefugien  | Bild: BR; Ernst Vogt zum Thema Wolkenhäuser Hütten in himmlischen Höhen

In unserer neuen Rucksackradio-Serie „Wolkenhäuser“ stellen wir Ihnen nun bis Ende September Hütten vor, die sich ganz weit oben am Berg befinden, entweder direkt am Gipfel oder sehr exponiert in sozusagen himmlischer Höhe – eben echte „Wolkenhäuser“. [mehr]