BAYERN 3 - Musik & Stars


0

William Pitt "City Lights" (1987)

William Pitt war ein Dressman aus den Vereinigten Staaten, der Mitte der 80er Jahre nach Europa kommt und sich in der farnzösischen Hauptstadt Paris niederlässt. Dort entdeckt ihn der Plattenproduzent Pascal Pillet-Desjardins, nimmt ihn unter Vertrag und schreibt ihm 1987 auch den Titel "City Lights" auf den Leib.

Stand: 27.03.2000

One Hit Wonder | Bild: BR

Der Song wird zunächst ein kleiner Hit in Frankreich, bevor er auch bei uns in Deutschland veröffentlicht wird. Im Juni '87 klettert die Single bis auf Platz 15 und hält sich beachtliche 21 Wochen in der Hitparade. Erstaunlicherweise kann sich der Song weder in Amerika noch in Großbritannien platzieren.

Trotzdem bringt William Pitt noch eine Nachfolgesingle raus, doch "Funny Girl" landet nur noch unter "ferner liefen". Weil er sich mit seinem Produzenten verkracht, kann er auch nicht mehr das obligatorische Album aufnehmen. William Pitt, der Amerikaner in Paris, verschwindet wieder völlig in der Versenkung. 1990 scheitert ein letzter Comeback-Versuch mit der Single "Such A Lonely Night".

Chart-History und CD-Info

Tanzende Silhouetten und Flaggen Deutschland, Österreich, Schweiz | Bild: colourbox.com, BR; Montage: BR

Deutschland: Platz 15
(im Juni 1987)

Österreich: Platz 16
(im Oktober 1987)

Schweiz: Platz 13
(im September 1987)


Erschienen auf Ulli Wengers One Hit Wonder Vol. 1.


0