Bayern 2

Vollwissen hören.

Bayern 2 Vollwissen hören.

Bayern 2-Kampagne - Vollwissen | Bild: BR

Das Radioprogramm mit Hintergrund

Blick durch einen Türspalt auf eine Toiletten-Schüssel | Bild: colourbox.com Heute | 18:30 Uhr Bayern 2 zum Artikel Kinder Die Geschichte des Klos

Jeder Mensch muss mal: Wir erledigen das heute bequem auf Klos aus Porzellan mit Plastikklobrille - ein Knopfdruck und unser Häuflein landet im Abwasserkanal. Doch das war nicht immer so. [mehr]

Ammenhai mit Goldmakrelenschwarm | Bild: picture-alliance/dpa 27.04. | 15:05 Uhr Bayern 2 zur Bildergalerie Jäger der Meere Faszinierende Vielfalt der Haie

Sie sind winzig wie kleine Fische oder groß wie ein Wal. Sie sehen furchteinflößend oder eher seltsam aus – auf jeden Fall geht von den Haien eine große Faszination aus. Doch viele der rund 500 Haiarten sind akut gefährdet. [mehr]

Limes in Bayern: Kastell Weißenburg | Bild: picture-alliance/dpa zur Sendung Limes in Bayern Den römischen Grenzwall erleben

Fast 550 Kilometer ist der Limes lang. Er ist das größte Bodendenkmal Deutschlands und UNESCO-Welterbe. Einst markierte der Limes die Grenze zwischen dem Römischen Reich und Germanien. Der Wall verlief auch durch das heutige Bayern. Hier können Sie den Limes entdecken. [mehr]

radioWissen

Mehr radioWissen

ENF-Treffen von Europas Rechtspopulisten in Koblenz, u.a. mit Fraukre Petry, Marine Le Pen und Geerd Wilders | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Nationalismus Renaissance einer totgeglaubten Weltanschauung?

Eigentlich galt der Nationalismus schon als tot, doch inzwischen erlebt er eine erstaunliche Wiedergeburt. Was aber ist Nationalismus überhaupt? Nur eine Art Patriotismus? Eine politische Ersatzreligion? Autor: Thomas Grasberger [mehr]

Frau hält sich den Bauch | Bild: picture-alliance/dpa; Montage:BR zum Audio Der Darm Unser "Bauchhirn"

Die Gesundheit liegt im Darm. Aktuelle Forschungen bestätigen das inzwischen: Der Darm ist weit mehr als "nur" unser Verdauungsorgan. Mehr als 70 Prozent aller Abwehrzellen befinden sich im Darm. Autorin: Ingeborg Hain [mehr]

Gesundheitsgespräch

Mehr Gesundheitsgespräch

Akuter Schwindel ist ein Phänomen, das fast jeder schon einmal erlebt hat. Manchmal fühlt man sich wie beim Karussellfahren. - im Bild: Menschen auf einem Karussell fliegen durch den Abendhimmel | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Schwindelerkrankungen Schwindel sinnvoll behandeln

Und plötzlich fährt das Gehirn Karussell und man verliert den Boden unter den Füßen - akuter Schwindel ist ein Phänomen, das fast jeder schon einmal erlebt hat. Warum Schwindel aber nicht gleich Schwindel ist, erfahren Sie hier. [mehr]

Abnehmen | Bild: imago / Revierfoto zum Thema Übergewicht Abnehmen, aber wie?

Schön sein heißt schlank sein. Vermutlich deswegen tauchen regelmäßig vermeintlich neue Tipps auf, wie man das am einfachsten und schnellsten schafft. Leider erweisen sich aber viele Erfolgsversprechen in der Praxis als nicht einhaltbar. [mehr]

Depressionen: Depressiver Mann stützt Kopf mit Kinn auf seine Hände | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Depression Eine Krankheit auf dem Vormarsch

Was ist eine Depression? Wie äußert sie sich, und was löst sie aus? Und was kann man als Betroffener oder aber auch Angehöriger tun? Antworten finden Sie hier. [mehr]

IQ - Wissenschaft

Mehr IQ

Saturnsonde Cassini | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 18:05 Uhr Bayern 2 zum Audio Absturz am Saturn Das Ende der Cassini-Mission

Der NASA-Raumsonde Cassini steht nach 13 Jahren Saturn-Entdeckungsreise das letzte Abenteuer bevor: Am 26. April wird sie erstmals in den bisher unerforschten Bereich zwischen dem Gasriesen Saturn und seinem innersten Ring eintauchen. [mehr]

Migrationsforscher Klaus-Jürgen Bade | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Migrationsforschung Gespräch mit Professor Klaus Jürgen Bade

Klaus Jürgen Bade, emeritierter Professor für Neueste Geschichte und Gründer des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien IMIS gilt als Migrationsforscher der ersten Stunde. Moderation: Sabine Straßer [mehr]

Solmove: 650.000 Kilometer Straßen als Solar-Kraftwerk | Bild: solmove GmbH zum Audio Die Straße der Zukunft Anpassungsfähig, umweltfreundlich und "intelligent"?

Die Straße von morgen soll sich selbst überwachen, Schäden und Wetterverhältnisse erfassen, sogar Strom erzeugen - und ganz nebenbei den Verkehr optimieren und Unfälle vermeiden. Sind diese Pläne realistisch? Autor: Martin Schramm [mehr]