Bayern 2 - radioWissen

Geschichte

Themenübersicht Geschichte

radioWissen für den Unterricht: Hier wird Bekanntes neu aufbereitet, Vergessenes an die Oberfläche geholt und vage Erinnertes in Form gebracht. Multimedial und auf unterhaltsame und informative Weise.

Bayerische Landesausstellung 2016, Ausstellungsmotiv  | Bild: Haus der Bayerischen Geschichte zum Thema Bayerische Landesausstellung 2016 Bier in Bayern

Bier ist das älteste alkoholische Getränk, das Menschen hergestellt haben - und inzwischen ein echter Welterfolg: Zum 500-jährigen Bestehen des Reinheitsgebots hat Bayern 2 die Bayerische Landesausstellung im Passauer Land begleitet. [mehr]

Brennendes München, Illu: Adolf Hitler | Bild: picture-aliance/dpa, Montage: BR zur Übersicht Bayern 2-Schwerpunkt Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg

Im Überblick - aktuelle Sendungen, Gedenktage des Jahres, Zeitzeugen im Gespräch und ein umfassendes Geschichtsarchiv zum Schwerpunkt Drittes Reich und NS-Zeit in Bayern. [mehr]

Schlacht bei Königshofen am 2. Juni 1525, Truppen des Schwäbischen Bundes siegen über die Bauern. Georg Truchseß von Waldburg zersprengt die Schlachthaufen der Bauern durch einen Reiterangriff, Holzstich | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Der Deutsche Bauernkrieg Aufstand des gemeinen Mannes

Der Bauernkrieg ist die erste Revolution auf deutschem Boden. Vor dem Hintergrund einer religiösen Umwälzung erheben sich Untertanen gegen ihre Herren. Doch die Fürsten ertränken den Aufstand mit Billigung Luthers 1525 im Blut. [mehr]

Siegestor in München-Schwabing | Bild: picture-alliance/dpa 07.08. | 15:05 Uhr Bayern 2 zum Thema Mythos Schwabing Vom Vorstadtdorf zum Treffpunkt der Avantgarde

Viele Mythen und Legenden ranken sich um Münchens berühmtesten Stadtteil Schwabing. Diese stammen aus Schwabings goldener Ära um 1900, als das Viertel von zahlreichen bedeutenden Künstlern aller Sparten geprägt wird. [mehr]

Christoph Kolumbus-Statue am Kloster Monasterio de la Rabida, Andalusien, Spanien | Bild: mauritius-images zum Thema Christoph Kolumbus Eine Seefahrt verändert die Welt

Die Gier nach Gold und Ruhm treibt Christoph Kolumbus an. Erst sucht er den Seeweg nach Indien und findet "nur" eine Neue Welt. Ohne es zu wissen öffnet er 1492 den Weg nach Amerika. Glück bringt ihm die Entdeckung nicht. [mehr]

Die polnischen Hofdamen beim Fototermin | Bild: BR, Agnieszka Schneider zum Thema Die Landshuter Hochzeit "Damit wir uns in Freude ergötzen"

Im Jahre 1475 wurde in Landshut eine prunkvolle Hochzeit gefeiert: Herzog Georg von Bayern-Landshut heiratete die Königstochter Hedwig von Polen. Als Landshuter Hochzeit wird dieses Ereignis noch heute gefeiert. [mehr]

Von der Britischen Navy befreite Sklavin | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Geschichte der Sklaverei Wenn der Mensch zum Werkzeug wird

Egal in welche Kultur man zu welcher Zeit auf dem Erdball blickt - Sklaverei gibt es, seit es Menschen gibt. Und wer glaubt, dass Versklavung im 21. Jahrhundert keine Rolle mehr spielen würde, der täuscht sich gewaltig. [mehr]

John F. Kennedy | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema John F. Kennedy Der Traum von einem besseren Amerika

Am 8. November 1960 wird John F. Kennedy zum 35. Präsidenten der USA gewählt. Er bleibt es nur drei Jahre: Die Schüsse von Dallas zerstören den Aufbruchstraum einer ganzen Generation. [mehr]

Der Römische Wachtturm auf dem Pulverberg bei Bendorf ist eine Rekonstruktion einer militärischen Anlage am Limes | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Der Limes Die Außenhaut des Römischen Reichs

Der Limes, die Befestigung der Außengrenzen des Römischen Reiches, ist kein unüberwindliches Bollwerk. Trotz Schutzfunktion riegelt er nicht ab, sondern macht den kleinen Grenzverkehr zwischen Imperium und Germanien möglich. [mehr]

Maria Sibylla Merian - Öl-Gemälde um 1679 von Unbekannt | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Maria Sibylla Merian Naturforscherin und Künstlerin

Eine starke Frau, die sich doch in eine frömmlerische Sekte einfügt: Die Persönlichkeit der Maria Sibylla Merian ist voller Rätsel. Was bleibt, sind ihre einzigartigen Kupferstiche - Blumen und Insekten in allen Lebensstadien. [mehr]

Kristallkugel und Buch - Blick in die Zukunft | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Vergangene Zukunft Was man schon zu wissen glaubte

Aus Spaß oder aus Angst? Zielführend oder sinnlos? Der Blick in die Zukunft der Menschheit hat sich mit der Zeit sehr gewandelt. Was ist heute von Science-Fiction-Begeisterung und Zukunftseuphorie geblieben? [mehr]

Blick auf die mumifizierte 5300 Jahre alte Leiche Ötzi in einer speziellen Kühlkammer im Archäologie Museum Südtirol in Bozen | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Ötzi Die Gletschermumie vom Similaun

Touristen entdecken die Gletschermumie "Ötzi" im September 1991 in den Südtiroler Bergen. Der 5.300 Jahre alte Eismann ist ein archäologisches Juwel, denn er macht Ausflüge in vergangene Lebenswelten möglich. [mehr]