Bayern 2 - Zündfunk


6

Jetzendorf, Lueg 1 - 15.07.2017 Puch Open Air 2017

Halb Indie-München und Umland reist zum jährlichen Klassentreffen an: Puch Festival auf der malerischen Apfelbaumwiese. ELEMENT OF CRIME, GEBRÜDER TEICHMANN, KREIDLER, LEROY, VOODOO JÜRGENS und FRIENDS OF GAS haben schon zugesagt.

Von: Noe Noack

Stand: 02.03.2017

15 Juli

Samstag, 15. Juli 2017

Jetzendorf, Lueg 1:

Beginn: 17.00 Uhr / Bus S2 nach Petershausen / A9 Exit Allershausen

LINE-UP 2017 - bisher bestätigt:

ELEMENT OF CRIME
GEBRÜDER TEICHMANN
KREIDLER
LEROY & BAND
VOODOO JÜRGENS
FRIENDS OF GAS


Tickets gibt's ab sofort hier!

"Schweinebestand! Unbefugtes Füttern und Betreten verboten!"

So steht es auf einem Schild am Eingang des Festival Geländes in Puch, direkt gegenüber dem Kassenhäuschen. Doch die Bio-Schweine der Familie Lehmair müssen einmal im Jahr ihre Weide räumen , damit das Gelände trocken und fest wird für die Puch-Bühne und die Fans. Zwei bis drei Wochen vor dem Festival dürfen sich die Schweine noch nach Herzenslust satt fressen mit den Früchten, die von den Obstbäumen fallen oder mit Eicheln, dann geht's ab in den Stall, auch aus Rücksicht auf die zarten Schweineohren. Dann darf auf ihrem Auslauf gerockt, getanzt und gecampt werden. Hinter Dachau, bei Jetzendorf liegt dieses idyllische Festivalgelände am Waldrand, mittendrin zwischen Weiden und Obstbäumen. Der lauschigste Platz liegt gegenüber der Bühne auf einem Hügel mit alten Obstbäumen. Hier oben ist die Akkustik einmalig, der Blick auf die Bühne und die wogende, tanzende Menge ebenso.

Schweinerockfreie Zone

Als Lenz Lehmair mit Freunden die Idee zu diesem Festival entwickelte und 1989 erstmals auf seinem Hof umsetzte, sollten Bands aus dem Independent-Bereich und Underground-Rock, lokale Größen, Neuentdeckungen, spannende, witzige Combos aus dem deutschsprachigen Raum und einige internationale Gäste auftreten.

Von The Notwist bis Tocotronic

Diesem Konzept ist Puch bis heute treu geblieben, wobei die elektronische Musik seit vielen Jahren bei diesem Festival eine wichtige Rolle spielt und liebevoll gepflegt wird, von housigen Pop-Bands über frickelige Kindsköpfe bis zu wuchtigen Bass-Ravern und subtilen Indietronikern.

The Notwist, Tocotronic, Die Goldenen Zitronen ,Slut, Jeans Team, Superpunk, F.S.K., Ja Panik, Mouse On Mars, Mount Kimbie, Das Weiße Pferd, Stereo Total, Adrian Sherwood, Main Concept, Schlachthofbronx, Pollyester... alle waren sie schon mal da und haben in dieser familiären Athmosphäre Festival- und Independent-Geschichte geschrieben. Puch ist eben anders, einzigartig und unverwechselbar und lockt deshalbs sogar Fans aus der ganzen Welt an. Von Mexiko bis Kanada und Portugal bis Estland waren schon Festivalbesucher da. Weil Puch eben nicht der 999. Durchlauferhitzer ist, die x-beliebige Festivalnummer, die nur Geld verdienen will und deren Veranstalter ständig auf Umsatzzahlen und Kalkulationstabellen starren.

In Puch sind Musikliebhaber am Werk, die ihre Musiker und ihr Publikum liebevoll behandeln und pflegen. Selbst einem spleenigen Exzentriker wie Wreckless Eric konnte vor seinem Auftritt noch geholfen werden. Der Herr war auf der Suche nach einer Klobrille in Edelholz. Und auch der letzte im Matsch stecken gebliebenen Autobesitzer wird von den Lehmairschen Traktoren rausgezogen. Und deshalb kommen alle gerne wieder, auch wenn's regnet.


6