Bayern 2 - Zündfunk


22

Sommergespräch: Constanze Kurz & Peter Neumann Freiheit und Sicherheit: Wie kann man beides haben? Ein Gespräch

In Folge zwei des Zündfunk-Sommergesprächs diskutieren Constanze Kurz vom Chaos Computer Club und Terrorexperte Peter Neumann über die Frage: Sollen wir unsere Freiheit der Sicherheit opfern?

Von: Sammy Khamis

Stand: 17.08.2017

Die eine hat eine freie Gesellschaft vor Augen. Der andere eine sichere. Constanze Kurz vom Chaos Computer Club und Peter Neumann vom Kings College in London sprechen im Zündfunk eine Stunde lang über zwei Themen, die sowohl die Bundestagswahl als auch den öffentlichen Diskurs in den Jahres des jihadistischen Terrors und der allgemeinen Überwachung durch Staat und private Player bestimmen.
Im Zündfunk Sommergespräch treffen sich Menschen und Standpunkte. Peter Neumann, der wohl bekannteste Terrorexperte Deutschlands, ist seit diesem Jahr Berater für die OSCE und der neu gewählten Landesregierung in NRW. Constanze Kurz arbeitet seit Jahren daran, Privates privat zu halten, Verschlüsselung nicht als Privileg zu verstehen, sondern als Grundrecht. Sie steht auf dem Standpunkt: Wir sollten Freiheit nicht der Sicherheit opfern.


22