Bayern 2 - Zeit für Bayern


0

Rezept Herbstgemüse-Terrine

Herbstgemüse-Terrine ist gesund, lecker und einfach zuzubereiten. Versuchen Sie es einfach mal - hier ist das Rezept dazu!

Stand: 07.10.2012 | Archiv

Kleingeschnittenes Gemüse | Bild: picture-alliance/dpa

1 gelbe Rübe
1 Stange Lauch
¼ Sellerie würfeln und in mildem Salzwasser kochen, absieben und
erkalten lassen.
1 P Frischkäse mit
½ Bund Petersilie, fein geschnitten und
1 Zehe Knoblauch, zerdrückt, und dem Gemüse vermischen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
2 EL Basilikumessig unterrühren.4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, imWasserbad auflösen und

mit einem EL voll von der Frischkäsemasse verrühren (angleichen) und anschließend unter die Masse rühren.
1 Becher Sahne schlagen und kurz vor dem Stocken der Frischkäsemasse vorsichtig unterheben. Masse bei Bedarf nachwürzen Rehrückenform mit Klarsichtfolie und evtl. mit blanchierten Lauchblättern auslegen, die Masse einfüllen und zugedeckt für einige Stunden, besser über Nacht im Kühlschrank durchkühlen lassen.
Zum Servieren die Masse aus der Form stürzen, Folie abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Sahnetupfen und essbaren Blüten (Schnittlauch, Borretsch, Rose) dekorieren.


0