Bayern 2 - Zeit für Bayern


40

Rezept Apfel-Quarkkuchen

Fein-säuerliches Rezept der Apfelkönigin Carolin Günther.

Stand: 07.10.2012 | Archiv

Carolin Günther | Bild: BR/Inga Pflug

Zutaten

Mürbeteig
200g Mehl
75g Zucker
1 Ei
75g Margarine oder Butter
1 TL Backpulver

Quarkmasse
 500g Quark
2 Eier
140g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
100g Sauerrahm
100ml Öl
150ml Milch

Zubereitung

Mehl, Zucker, Ei, Margarine und Backpulver zu einem Mürbteig verkneten und eine Stunde kalt stellen.
Zutaten der Quarkmasse miteinander vermengen. Boden auswellen. Rand hochziehen und andrücken. Quarkmasse darin verteilen.
Drei Äpfel schälen und in Stifte reiben/ schneiden. Apfelstücke auf der Quarkmasse verteilen und anschließend bei 180° ca. 1 Stunde backen.
Sollten die Äpfel sehr feucht sein, die Backzeit verlängern.
Kuchen abkühlen lassen, Sahne steif schlagen und auf den Kuchen streifen. Zimt und Zucker vermischen und mit einem Sieb auf den Kuchen geben.


40