Bayern 2 - Zeit für Bayern


3

Bayern genießen Rezept Curry-Fisch mit Apfel

Ein feines leichtes Gericht mit einheimischen Äpfeln und Seefisch. Schnell zubereitet und sehr fein ist es ein Genuss zu allen Jahreszeiten>

Stand: 03.05.2014 | Archiv

Fein auf dem Teller - Curry-Fisch mit Apfel  | Bild: BR/Viktoria Wagensommer

Zutaten:

Apfelschnitze sind schnell gemacht

400 g Seelachs oder Kabeljau 1 säuerlichen Apfel, zum Beispiel Boskop oder Berlepsch 2-3 Zwiebeln Zitronensaft Reis 500 ml Apfelsekt oder Weißwein 2-3 Teelöffel Curry ca. 30g Ingwer 200 ml Sahne 2 Teelöffel Gemüsebrühe Pfeffer und Salz Kresse, Radieschen oder Safranfäden

Zubereitung:

Zuerst gibt man etwas Salz und Pfeffer an die Fischfilets und beträufelt sie mit etwas Zitronensaft. Dann brät man die gehackten Zwiebeln gemeinsam mit dem Fisch in etwas Fett an. Nach etwa fünf bis zehn Minuten gießt man den Fisch mit dem Apfelsekt oder Weißwein auf und gibt den in kleine Würfel geschnittenen Apfel dazu.

Bei geringer Temperatur köcheln lassen

Auch den Ingwer schneidet man klein und lässt ihn etwas mitköcheln. Anschließend wird die Soße noch mit Curry, Gemüsebrühe und Sahne verfeinert. Nach ca. zwanzig Minuten ist die Soße fertig. Als Beilage eignet sich Reis. Kresse, Radieschen oder Safranfäden geben dem Gericht beim Anrichten noch etwas Farbe.

Guten Appetit!


3