Bayern 2 - Zeit für Bayern


8

Rezept Hustensaft aus Fichtenzweigen

Dieses winterliche Rezept kann man nach einem Besuch beim Baumwipfelpfad wunderbar zubereiten, sofern man überhaupt Husten hat, aber die Winterzeit ist ja bekanntlich Hustenzeit daher empfehlen wir bei einem Besuch im Baumwipfelpfad Fichtenzweige mitzunehmen und sich einen Hustensaft aus der Natur zuzubereiten:

Stand: 03.01.2016 | Archiv

Tee mit Fichtenzweig | Bild: colourbox.com; Montage: BR

Zutaten

4 Handvoll Fichtenzweige
1 Liter Wasser
1kg Rohzucker
1 unbehandelte Zitrone

Zubereitung

Die Fichtenzweige mit dem Wasser kurz aufkochen. Über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag den Sud durch ein Sieb gießen und gut ausdrücken.

Den Rohrzucker und die in Scheiben geschnittene Zitrone dazugeben. Alles auf kleiner Flamme sirupartig einköcheln lassen.

Achtung: Einen großen Tropf verwenden, da der Sirup beim Kochen stark schäumt!

Dieser Sirup ist gut geeignet bei Erkältungen und Husten. Täglich 3 x 2 TL davon einnehmen. (Im Frühjahr mit den jungen Trieben der Fichtenzweige natürlich noch aromatischer!)

Wohl bekomm's, Bleiben Sie gesund!


8