Bayern 2 - Tagesgespräch


10

Ein rebellischer Konservativer Was kann man von Politikern wie Heiner Geißler lernen?

Trauer um den verstorbenen CDU-Politiker Heiner Geißler. Viele Weggefährten finden würdigende Worte für einen Mann, der als Querdenker gilt. Das Tagesgespräch fragt: Wie ist Ihr Blick auf Heiner Geißler?

Stand: 13.09.2017

Im Alter von 87 Jahren ist gestern der langjährige CDU-Politiker Heiner Geißler gestorben. Bekannt geworden ist er als schlagfertiger CDU-Generalsekretär, der keinem Konflikt aus dem Weg ging. Unter Bundeskanzler Helmut Kohl war er einige Jahre lang Bundesminister für Jugend, Familie und Gesundheit, 1989 haben sich die beiden überworfen.

Heiner Geißler - ein Vorbild für andere?

Heiner Geißler | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Eins zu Eins. Der Talk In memoriam Heiner Geißler, CDU-Politiker

Heiner Geißler hatte seinen eigenen Kopf. Er war Generalsekretär der CDU, Mitglied bei den Globalisierungskritikern von Attac, passionierter Bergsteiger und christlicher Buchautor. Am 12. September ist er im Alter von 87 Jahren gestorben. Wir wiederholen einen Talk mit ihm aus dem Jahr 2008. [mehr]

Nach seiner aktiven Zeit in der Politik war Heiner Geißler als Schlichter tätig, zum Beispiel beim Streit um den Bau des Bahn-Projekts "Stuttgart 21" oder bei Tarifauseinandersetzungen.
Im Einsatz sein für andere - das war Heiner Geißler offenbar immer wichtig.
"Die humane Gestaltung der Globalisierung ist aus meiner Sicht eine der wichtigsten Aufgaben unserer Zeit – wenn nicht sogar die wichtigste", betonte er 2007 und wurde - für viele überraschend - Mitglied beim globalisierungskritischen Netzwerk attac.

Das Tagesgespräch auf Bayern 2 und in ARD-alpha hat die Anruferinnen und Anrufer in der Sendung gefragt: Was können andere von Politikern wie Heiner Geißler lernen? Was meinen Sie?

Zu Gast bei Tagesgespräch-Moderatorin Stephanie Heinzeller war Lothar Frick, der Direktor der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg.

Die Nummer ins Studio: 0800 / 94 95 95 5

Eine Frau telefoniert | Bild: colourbox.com

Unter dieser gebührenfreien Telefonnummer sind wir werktags ab 11 Uhr für Sie erreichbar. Rufen Sie an!
Diskutieren Sie mit unserem kompetenten Studiogast über ein aktuelles Thema. Politik, Wirtschaft, Kultur, Religion und Sport - im Tagesgespräch debattieren wir über alle gesellschaftlich wichtigen Fragen. 


10

Keine Kommentare mehr möglich. Hinweise zum Kommentieren finden Sie in den Kommentar-Spielregeln.)

Xaver, Mittwoch, 13.September, 13:01 Uhr

19. Stuttgart 21

Was kann man von Heiner Geißler lernen?
Wie man das Volk betrügt, siehe Stuttgart 21
Die Bau- und Immobileenbranche im Raum Stuttgart trauert um eine große Persönlichkeit.

piedro pinzetta , Mittwoch, 13.September, 12:58 Uhr

18. richtig wählen!

nicht vergessen was war!!!

  • Antwort von Barbara, Mittwoch, 13.September, 13:04 Uhr

    Und was ist nach Ihrer Meinung "die richtige Wahl"?

Erhard Döll, Mittwoch, 13.September, 12:55 Uhr

17. Heiner Geißler

Hallo,

Wissen Sie schon wann die Heiligsprechung ist?

Nach meiner Meinung war HG ein Populist.

Mit freundlichen Grüßen

ED

Florian Weller, Mittwoch, 13.September, 12:46 Uhr

16. Konservatismus

Ich bin 50 Jahre und konnte von Hr. Geissler lernen, dass der Konservatismus in Deutschland das Land nicht vorangebracht hat und die CDU/CSU die Linken Parteien brauchte um zu erkennen, welches die richtige Politik ist, die Sie zuerst blokiert und dann in Regierungsverantwortung umgesetzt und zur ihrer Schande auf ihre Fahnen geschrieben haben.

Klaus-Dieter Voigt, Mittwoch, 13.September, 12:38 Uhr

15. Heiner Geißler

Sehr geehrter Herr Frick, war die Einschätzung von Heiner Geißler, dass der "Pazifismus Auschwitz erst ermöglichte" Polemik , oder war dieser Satz seine Überzeugung?