Bayern 2 - radioWissen

Religion

Themenübersicht Religion

radioWissen für den Unterricht: Hier wird Bekanntes neu aufbereitet, Vergessenes an die Oberfläche geholt und vage Erinnertes in Form gebracht. Multimedial und auf unterhaltsame und informative Weise.

Johannes Calvin (1509-1564) | Bild: picture-alliance/dpa / Mary Evans Picture Library zum Thema Johannes Calvin Der Genfer Reformator

Ist er der Inbegriff religiöser Intoleranz, ein Fundamentalist und Tugendtyrann? Oder doch ein mutiger Erneuerer, der das Christentum von papistischen Gräueln reinigt und der Heilslehre die von Gott gemeinte Gestalt wiedergibt? [mehr]

Luther-Denkmal vor dem Rathaus auf dem Marktplatz von Wittenberg_ | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Martin Luther Ein Mönch erschüttert das Abendland

Ein revolutionäres Gemisch aus individueller Initiative und allgemeiner Krisenstimmung löst im frühen 16. Jahrhundert die Reformation aus. Martin Luther, ein Mönch und Theologieprofessor, setzt mit seiner Lehre enorme Kräfte frei. [mehr]

Mitra des Patriarchen Nikon (17. Jahrhundert) | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Die Russisch-Orthodoxe Kirche Schönheit des Mysteriums

Sie sind unsere älteren Brüder und Schwestern, unsere fremd gewordenen Verwandten ersten Grades: Die Begegnung mit dem orthodoxen Christentum ist ein spannendes Familienfest mit überraschenden Gemeinsamkeiten und Entdeckungen. [mehr]

Maria mit dem Kind Skulptur | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Gebieterin der Dunkelheit Der Kult der Muttergöttin kehrt zurück

Bevor Gott kam, war die Göttin. Die ersten Schöpfungsmythen bezogen sich nicht auf eine Vatergottheit. Stattdessen wurden Muttergottheiten als Gebärerinnen und Herrinnen des Lebens verehrt. [mehr]

Schlange | Bild: colourbox.com zum Thema Die Schlange Ganzheit, Unsterblichkeit, Weisheit und List

Wer schuf die Welt, wer den Menschen? Was ist die Zeit, wer spannt den Regenbogen am Himmel, welche Kräfte birgt der Schoß der Erde? Die mythische Schlange wusste es. Bis der Satan in sie schlüpfte und ihr Höllensturz begann. [mehr]

Waisenmädchen in Indien | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Frauen in den Hindu-Religionen Ein Dasein voller Widersprüche

Patriarchat und religiöse Hindu-Traditionen gehen in Indien Hand in Hand. Die Frau wird als dienende Gattin geachtet, sonst aber in ein unterwürfiges Leben gepresst. Frauenemanzipation und Hindukultur scheinen schwer vereinbar. [mehr]

Maria Magdalena, Kirchenfenster von St. Germain-l ' Auxerrois | Bild: colourbox.com zum Thema Maria Magdalena Apostolin der Apostel?

Erst Hure und Sünderin, dann fromme Büßerin und Heilige? Oder die heimliche Geliebte Jesu und Mutter seiner Kinder? Maria Magdalena ist nichts von alledem - und doch ist die Suche nach ihr spannender als jeder Krimi. [mehr]

Pilger in Varanasi Indien nehmen das heilige Bad im Ganges | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Unterwegs zu heiligen Orten Pilgern in den Weltreligionen

Religiöse Pflicht oder transzendente Selbstfindung? Lust am Gehen und am Fremder-in-der-Fremde-Sein? Opfer bringen und Sinn empfangen? Was bringt zwischen Jakobsgrab und Gangesbad die Menschen auf den (Pilger-)Weg? [mehr]

Adam und Eva, Die Erbsünde, Detail von der Jungfrau des Siegs, 1496, durch Andrea Mantegna (1431-1506) | Bild: mauritius-images zum Thema Adam und Eva Deutungen eines Mythos

Warum wir alle einen Migrationshintergrund haben? Weil wir alle aus dem Paradies vertrieben sind. Die ganze Menschheit. Seit Adam und Eva. Damals fing es an mit Leid, Jammer, Not und Tod. Sagen zumindest die Bibel und der Koran. [mehr]

Gericht der Inquisition, ca. 1710-20 von Magnasco, Alessandro (1667-1749); Öl auf Leinwand,Kunsthistorisches Museum, Wien | Bild: mauritius-images zum Thema Die Geschichte der Inquisition Gesinnungsterror im Namen Gottes

Zum Schutz vor Irrlehren schafft sich die katholische Kirche eine Behörde, die Strafgericht und Repressionsapparat zugleich ist. Mit Zwangsmethoden gehen die Glaubenswächter der Inquisition jahrhundertelang gegen Abweichler vor. [mehr]