Bayern 2 - radioTexte

Lesungen auf Bayern 2

radioTexte Lesungen auf Bayern 2

Stand: 18.10.2017

Wir lassen lesen. Literatur fürs Ohr. Spannende Romane, bejubelte Autoren und Entdeckungen. „radioTexte“, die Lesungen, bieten mit den Stimmen renommierter Schauspieler/Innen Bücher zum Hören und Weiterlesen.
Am Donnerstag Klassiker im Zwiegespräch mit heute, am Dienstag Briefe, Essays, Memoiren und „nemo“, das Hörerrätsel. „Das offene Buch“ am Sonntag präsentiert neue Bücher und ihre Autoren.

Aktuell zum Büchner-Preis

Tristan Marquardt, Jan Wagner | Bild: Cornelia Zetzsche 22.10. | 11:00 Uhr Bayern 2 zum Artikel Ewig junge Minne-Lyrik Von genialen Schandschnauzen, Bürschleins und der unerhörten Liebe

Ein Highlighht des Bücherherbstes ist die Anthologie von Tristan Marquardt und Jan Wagner, dem am 28. Oktober der Büchner-Preis überreicht wird. Ein Gipfeltreffen der Poesie. Minne-Lyrik neu entdeckt: vergnüglich und erbaulich. [mehr]

Highlight

Voltaire, Montaigne, Emilie du Chatelet | Bild: picture-alliance/dpa, Montage: BR 24.10. | 21:05 Uhr Bayern 2 zum Audio mit Informationen Denken en français Klassiker französischer Geistesgeschichte

"Frankfurt auf Französisch“ – unter diesem Motto präsentiert sich auf der Buchmesse Frankreich, um europäische Buchkultur zu feiern. Anlass genug, an französische Klassiker zu erinnern, die diese Kultur maßgeblich geprägt haben. [mehr]

Rätsel

Lesungs- und Lesevergnügen mit vielen Büchertipps in den radioTexten auf Bayern2 | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel nemo Das literarische Hörerrätsel

Auch für die Hörerinnen und Hörer von nemo gibt es etwas zu erraten. Wir haben ein Stimmenquiz für Sie vorbereitet: Hören Sie sich einen Audio-Ausschnitt an - welche Autorin oder welcher Autor spricht hier? [mehr]


Rateteam mit Quizmaster | Bild: BR/Kimmelzwinger zum Video Jubiläumsveranstaltung 20. April 2017 im Lyrik Kabinett

nemo, das literarische Ratespiel des BR, feierte Jubiläum: Seit 10 Jahren fahnden drei Experten nach Autoren und ihren Texten. Am 20. April fand die Geburtstagsausgabe im Lyrik Kabinett in München statt. [mehr]