Bayern 2 - Notizbuch


2

Fruchtig italienisch Leichte Küche für schöne Sommertage

Crostino mit Pfirsich, Sardinen, Pinienkernen und Rucola sowie Salat mit Tomate, Pfirsich, Mozzarella und Passionsfrucht - zwei herrlich sommerliche Rezepte von Christian Kohn aus dem Biohofladen in Münsing. Buon appetito!

Von: Franziska Timmer

Stand: 30.06.2017

Crostino mit Pfirsich, Sardinen, Pinienkernen und Rucola (für 4 Personen)

Zutaten:

  • 4 Scheiben italienisches Weißbrot, relativ dünn geschnitten
  • 2 gelbe Pfirsiche, entsteint und in mittelgroße Stücke geschnitten
  • 1 Dose Sardinen
  • 2 El Pinienkerne
  • 2 Hand voll Rucola, von den groben Stielen befreit
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise grob geschroteten schwarzen Pfeffer
  • 2 El Olivenöl
  • 1 El Lemon-Balsamico
  • 1/2 Knoblauchzehe

Vorbemerkung:

Das ist ein absolutes Sommergericht, denn nur dann bekommen Sie wirklich reife, saftige Pfirsiche.

Zubereitung:

Weißbrot in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten rösten und anschließend mit der Schnittfläche der Knoblauchzehe jeweils eine Seite der Brotscheiben abreiben. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne unter häufigem Wenden vorsichtig anrösten. Die restlichen Zutaten miteinander vermengen und auf die Crostinos verteilen. Mit den gerösteten Pinienkernen überstreuen.

Salat mit Tomate, Pfirsich, Mozzarella und Passionsfrucht (für 4 Personen)

Zutaten:

  • 4 mittelgroße, reife Tomaten
  • 2 Büffel-Mozzarella
  • 2 reife Pfirsiche
  • 2 reife Passionsfrüchte
  • Einige Blättchen Basilikum
  • ca. 4 El Olivenöl
  • 2-3 Prisen Fleur de Sel
  • 1 Prise grob geschroteten Pfeffer

Zubereitung:

Die Tomaten von den Stielansätzen befreien und in dünne Scheiben schneiden. Die Pfirsiche halbieren, vom Kern befreien und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Auch den Mozzarella halbieren und in Scheiben schneiden. Jeweils abwechselnd eine Scheibe Tomate, eine Scheibe Pfirsich und eine Scheibe Mozzarella kreisförmig, sich jeweils leicht überlappend auf einer runden Platte auslegen. Das Olivenöl in einem dünnen Faden über den Salat ziehen. Salzen und pfeffern und den Saft der Passionsfrüchte über den Salat ziehen. Zum Schluss Basilikumblättchen auf dem Salat verteilen.


2