Bayern 2 - Notizbuch


5

Gesundheitspolitik Was versprechen die Parteien?

Obwohl eine gute ärztliche Versorgung alle betrifft und viele mit Wartezeiten und Therapieangeboten nicht zufrieden sind, ist das Thema Gesundheitsversorgung bei den Wahlprogrammen der Parteien eher ein Randthema.

Stand: 20.07.2017

Anlass genug für die unabhängige Patientenberatungsstelle "Gesundheitsladen München" und für das Bayern 2 Notizbuch, Bundestagskandidaten ins Funkhaus einzuladen und zu fragen: "Zum Wohle des Patienten – Was versprechen die Parteien in der Gesundheitspolitik?"

Zu Gast auf dem Podium bei Sybille Giel:

  • Prof. Dr. iur. Dr. med. Alexander Ehlers, Bundestagskandidat der CSU
  • Dr. Manuela Rottmann, Bundestagskandidatin für Bündnis 90/Die Grünen
  • Martina Stamm-Fibich, MdB und Bundestagskandidatin der SPD
  • Brigitte Wolf, Stadträtin und Bundestagskandidatin DIE LINKE

Die Themen waren die flächendeckende Versorgung und das Zusammenspiel von niedergelassenen Ärzten und Krankenhäusern: Ist das deutsche Gesundheitssystem in der Lage alle Versicherten zufriedenstellend, schnell und gut zu versorgen? Oder stehen nicht die Patienten, sondern vielmehr Ökonomie und Bürokratie im Vordergrund?


5