Bayern 2 - Nahaufnahme


3

Theater vom Balkon Europas Georgiens Tbilisi International Festival

Beim Tbilisi International Festival of Theatre warb Georgien für seine reiche Theaterszene – und überhaupt: für das ganze Land, das mit Macht den Anschluss an Europa sucht.

Von: Christoph Leibold

Stand: 12.10.2017

Im deutsch-georgischen Jahr

In Georgien mischen sich europäische und asiatische Kultureinflüsse. Die Georgier selbst bezeichnen ihr Land gerne als "Balkon Europas". Seit der Unabhängigkeit 1991 suchen sie ihre Position zwischen dem mächtigen Nachbarn Russland und der westlichen Welt. Inwiefern bemühen sich auch die Theatermacher*innen dort ästhetisch und inhaltlich um den Anschluss an die Avantgarde des Westens?


3