Bayern 2 - kulturWelt

Schwerer Stand Die israelische Autorin Lizzie Doron

Ein Beitrag von: Mirko Schwanitz

Stand: 03.01.2018

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Lizzie Doron  | Bild: picture-alliance/dpa Mirjam Reither

Mit Romanen über die Traumata der Holocaust-Überlebenden wurde Lizzie Doron berühmt, jetzt ist sie in Israel eine persona non grata. Ihre neuen Bücher "Sweet Occupation" und "Who the fuck is Kafka" drehen sich um den palästinensisch-israelischen Konflikt.