Bayern 2 - kulturWelt


6

Gespräch mit Fritz Breithaupt Lage der Wissenschaften unter Donald Trump

Ein Beitrag von: Knut Cordsen

Stand: 02.01.2018

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Demonstration für Wissenschaft | Bild: picture alliance/ZUMA Press

Der Kultur- und Literaturwissenschaftler Fritz Breithaupt sieht die akademische Zunft der Vereinigten Staaten durch die jüngsten Maßnahmen der Trump-Regierung und das von ihr verbreitete wissenschaftsfeindliche Klima gefährdet.


6