Bayern 2 - kulturWelt


5

Kritikergespräch Der skandalöse Roman des jungen Literaturstars Édouard Louis

Ein Beitrag von: Knut Cordsen und Dirk Fuhrig

Stand: 25.08.2017

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Buchcover "Im Herzen der Gewalt" von Édouard Louis | Bild: Fischer Verlag, Montage: BR

Édouard Louis erzählt in seinem neuen autofiktionalen Roman von einer dramatischen Nacht, in der er vergewaltigt und ausgeraubt wurde. Als das Buch in Frankreich erschien, klagte sein mutmaßlicher Vergewaltiger wegen Verletzung der Persönlichkeitsrechte.


5