Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung

Die Welt erkennen und verstehen

Mensch

Mehr Mensch

Blutdruck messen | Bild: colourbox.com zum Audio Gesellschaft von Kranken? Umstrittene Grenzwerte in der Medizin

Die Grenzwerte dafür, was als gesund oder krank gilt, verschieben sich immer mehr nach unten - sei es bei Diabetes, Bluthochdruck oder Übergewicht. Werden Menschen auf diese Weise "krank gemacht"? Autorin Daniela Remus [mehr]

Sich wiederholende Bilder des Weltalls | Bild: picture-alliance/dpa; Montage: BR zum Audio Die Regeln des Universums Masterplan Kosmos

Warum gibt es uns Menschen und wie ist die Welt um uns herum entstanden? Steckt hinter der Entwicklung des Universums so etwas wie ein Plan, der Leben ermöglicht? Autor: Christian Friedl [mehr]

Gesellschaft

Mehr Gesellschaft

Laborschweine | Bild: picture-alliance/CTK Rene Volfik zum Audio Große Versuchstiere in der Forschung Schweinehirne und Schafsknochen

Wozu macht die Wissenschaft Versuche mit großen Tieren wie Schweinen und Schafen und beschränkt sich nicht auf Mäuse und Ratten? Weil sich viele Fragen mit ihnen nicht beantworten lassen, sagen Forscher. Von Hellmuth Nordwig [mehr]

Kackender Hund | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ig-Nobelpreis 2014 In Nord-Süd-Richtung kackende Köter

Studien, die besser nicht wiederholt werden sollten, sind auch einen Preis wert: den Ig-Nobelpreis. In der Nacht auf den 19. September wurden die skurrilsten Forschungsarbeiten ausgezeichnet. Es ging um Jesusgesichter auf Toastscheiben und Hunde, die ihr Geschäft in Nord-Süd-Richtung verrichten. [mehr]

Technik

Mehr Technik

Industrie 4.0 | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Industrie 4.0 Die vernetzte Fabrik der Zukunft

Die Fabrik der Zukunft ist vernetzt. Unter dem Schlagwort Industrie 4.0 arbeiten derzeit vor allem deutsche Unternehmen am größten Technologiewandel, den die Industrie seit Jahrzehnten erlebt hat. Autor: Stephan Lina [mehr]

Metall Kobalt | Bild: dapd zum Artikel Gefragte Metalle Schatzsuche nach Seltenen Erden

Seltene Erden sind besondere Metalle. Ohne sie gäbe es keine Smartphones und viele andere technische Geräte auch nicht. Doch der Hauptlieferant China hat die Ausfuhr beschränkt. Daher wird auch hierzulande nach den Rohstoffen gesucht. [mehr]

Umwelt

Mehr Umwelt

Symbolbild "Wind Staub, Schmutz" | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Was der Wind zu uns trägt Von Samen und Staub

Wenn Autos hierzulande plötzlich mit einer roten Schicht bedeckt sind, steckt dahinter meist ein staubiger Gruß aus der Sahara. Doch mit dem Wind reisen auch Pollen, Samen und Insekten. Autorin: Inga Pflug [mehr]

Solarthermie-Anlage | Bild: obs/Bilfinger Berger AG zum Artikel Solarthermie Wüstensonne für Europas Steckdosen

Solarthermische Kraftwerke nutzen die Sonnenkraft: Wie beim Brennglas bündeln Spiegel die Sonnenstrahlen. Die Energie wird in Strom verwandelt. Wo gibt es mehr Sonne als in der Wüste? [mehr]