Bayern 2 - Gesundheitsgespräch

Sprechende Medizin mit Kopf und Herz

Gesundheitsgespräch Sprechende Medizin mit Kopf und Herz

Jeden Samstag von 12.05 bis 13.00 Uhr beantworten die Internistin Dr. Marianne Koch und andere Experten unter der Leitung von Moderator Werner Buchberger die Fragen der Anrufer.

Bei Anruf: Antwort!

samstags ab 12.00 Uhr: 0800 / 246 246 9 kostenfrei

Lebenstil & Ernährung

Fett ist nicht gleich Fett - im Bild: fette Wurst, Olivenöl, Oliven und Brot | Bild: colourbox.com zum Thema Fakten über Fett Gutes Fett - schlechtes Fett

Fett ist einer der wichtigsten Geschmacksträger und dient außerdem dazu, Energie in den Zellen zu speichern und Vitamine aufzunehmen. Allerdings: Fett macht dick und greift die Blutgefäße an. Wann ist Fett gesund, wann ungesund? [mehr]


Sport im Alter hält jung - im Bild: älterer Mann beim Turnen am Barren | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Sport im Alter Im Alter beweglich bleiben

Bewegung hält jung - das wissen wir schon lange. Aber was schon mit wenig Sport wirklich zu erreichen ist, das hat erst die jüngste Forschung genau gezeigt: Sport beugt Krankheiten vor. Mehr dazu diesmal live von der Messe 66. [mehr]


Paar beim Fahrradfahren | Bild: colourbox.com zum Thema Hoch von der Couch! Bewegung ist gesund

Bewegung ist gut für die Gesundheit – das ist lange bekannt. Krankheiten wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs treten dann weniger oft auf. Aber warum ist Bewegung eigentlich so gesund? [mehr]


Junge Frau isst mit Unbehagen ihr Müsli - Nahrungsmittelunverträglichkeiten können Beschwerden verursachen. | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Nahrungsmittelunverträglichkeiten Unverträglichkeit und Allergie

Laktose, Gluten, künstliche Aromen, Zusatz- und Konservierungsstoffe - es gibt viele Menschen, die das nicht vertragen. Blähungen, Durchfälle, Bauchschmerzen sind dann häufig die Folge. Mehr über Nahrungsmittelunverträglichkeiten ... [mehr]


Frau im Trainingsanzug mit Tennisschläger und Apfel in der Hand | Bild: colourbox.com zum Thema Sport und Ernährung als Prävention Essen und Trimmen - beides muss stimmen

Schenkt man gängigen Freizeit- und Lifestyle-Magazinen Glauben, soll man sich möglichst gesund ernähren, fünfmal am Tag Obst und Gemüse essen, wenig Kaffee trinken, Alkohol meiden und regelmäßig Sport treiben. Doch lohnt sich das? [mehr]

Komplementäre Medizin

Frau mit Magenschmerzen | Bild: colourbox.com zum Thema Magen-Darm-Erkrankungen Wenn Magen und Darm rebellieren

Oft steckt keine organische Ursache dahinter. Chronische Magen-Probleme entstehen häufig durch Stress und einen ungesunden Lebensstil. Was man dagegen tun kann, dazu mehr im Gesundheitsgespräch. [mehr]


Frau bei einer Akupuntur an der Nasenwurzel nach Traditioneller Chinesischer Medizin | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Komplementärmedizin Naturheilkunde und Wissenschaft

Naturheilkunde und Wissenschaft - das klang früher nach einem Widerspruch in sich. Doch heute kann man immer häufiger wissenschaftlich beweisen, dass die Methoden und Therapien der Naturheilkunde und der ergänzenden Medizin wirken. [mehr]


Symbolbild Darm - Frau fasst sich an den Unterbauch | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Darmgesundheit Gesunder Darm durch Naturheilverfahren

Effektiven Darmschutz kann jeder ohne großen Aufwand betreiben: mit einfachen Hausmitteln aus der Naturheilkunde und der Traditionellen Chinesischen Medizin. [mehr]


Eine Frau hält sich den Magen | Bild: colourbox.com zum Thema Reizdarm Wenn die Verdauung nicht mehr stimmt ...

... dann lautet die Diagnose mitunter Reizdarm. Schmerzhafte Verstopfung oder krampfartige Durchfälle können die Symptome sein. Was dagegen hilft, dazu mehr im Gesundheitsgespräch. [mehr]


Ein Mann drückt in erinem Aschenbecher eine Zigarette aus | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Raucherentwöhnung und Naturheilkunde Alternative Wege zum Nichtraucher

Rauchentwöhnung ist keine klassische Domäne der Naturheilkunde. Dennoch können Raucher, die ihrer Sucht ein Ende bereiten wollen, Methoden der klassischen Naturheilkunde heranziehen, um sich auf diese Weise Unterstützung zu holen. [mehr]

Kinder

Zwei Mädchen strecken die Zunge heraus | Bild: Image Source zum Thema Pubertät Schwierige Zeit für Jugendliche

Wenn zu Hause Türen knallen, laute Musik aus dem Kinderzimmer dröhnt und Kinder ihre Eltern nur noch doof finden - dann ist die Pubertät ausgebrochen. Wir geben Tipps, wie Eltern und Kinder gut durch diese Phase kommen. [mehr]


Impfung eines kleinen Mädchens beim Kinderarzt | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Impfen von Kindern Warum die Schutzimpfung so wichtig ist

Während die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mit der Kampagne „Deutschland sucht den Impfpass“ fürs Impfen wirbt, bleiben viele Eltern skeptisch: Muss man kleinen Kindern wirklich eine 6-fach-Imfpung geben? Fakten dazu hier ... [mehr]


Ein verzweifeltes Schulkind hält seinen Kopf beim Erledigen seiner Hausaufgaben, im Vordergrund: Tablettenschachtel des Medikaments Ritalin, das zur Behandlung von Aufmerksamkeitsstörungen verabreicht wird. | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Medikamente für Kinder Welche Tabletten braucht ein Schulkind?

Brauchen Kinder heutzutage eigentlich Medikamente, um die Schule zu schaffen? Nein, sagen Experten. Kinder müssen lernen, wie sie ihre Arbeit gut strukturieren und so einen Weg aus der Tretmühle Schule und Freizeit-Stress finden. [mehr]


Eine Schwester vom Kinderhospiz "Bärenherz" in Leipzig kümmert sich um ein todkrankes Kind  | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Kinderpalliativmedizin Hilfe für todkranke Kinder

Kinder, die an einer tödlichen Erkrankung leiden, bedürfen bis zu ihrem Tod einer ganz besonderen Betreuung. Auch die Eltern müssen in ihrem unermesslichen Leid unterstützt werden. Wie das gelingen kann, dazu mehr hier ... [mehr]


Krebskrankes Kind in seinem Bett auf der Krebsstation für Kinder an der Universitätsklinik Leipzig | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Patient Kind Seltene Krankheiten und Krebs bei Kindern

In Europa gilt eine Krankheit als selten, wenn höchstens fünf von 10.000 Menschen davon betroffen sind. Oft sind es Kinder, da genetische Faktoren häufig eine Rolle spielen. Eine Herausforderung für Eltern, Ärzte und Wissenschaft. [mehr]

Medizin & Forschung

Frau mit Nackenschmerzen | Bild: colourbox.com zum Thema Fibromyalgie Eine rätselhafte Krankheit

Chronische Schmerzen, praktisch am ganzen Körper. Erschöpfung, Müdigkeit, Schlafstörungen. Das ist es, was Patienten mit dem Fibromyalgiesyndrom plagt. Untersucht man die schmerzenden Regionen, scheint jedoch alles in Ordnnung. [mehr]


Die ungewollte Kinderlosigkeit ist für viele Paare unerträglich - im Bild: junger Vater mit Neugeborenem | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Kinder kriegen – nur wann? Frauen entscheiden sich später für ein Kind

Der Nachwuchs wird heute ebenso sorgfältig geplant, wie das Berufsleben. Oft entscheiden sich Frauen auch sehr spät für Kinder. Nur leider will sich die Natur diesen Plänen nicht immer fügen ... [mehr]


Schmerzfrei laufen mit gesunden Füßen - im Bild: barfuß Laufender im Sand | Bild: colourbox.com zum Thema Gesunde Füße Schmerzfrei laufen

Fünf Millionen Schritte im Jahr, 400.000 Kilometer in einem Leben - so viel läuft eine durchschnittliche Hausfrau. Unsere Füße sind rekordverdächtige Wunderwerke. Umso wichtiger ist es, sie ein Leben lang gesund zu halten. [mehr]


Zwei Wissenschaftler (ein Neuroimmunologe und eine Biologin) aus Magdeburg bei der Erforschung der Entwicklung des menschlichen Gehirns | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Botenstoffe des Gehirns Was Neurotransmitter alles können

Unser Gehirn könnte seine Weisungen an den Körper nicht mitteilen, hätte es nicht seine Botenstoffe. Von Adrenalin über Dopamin bis Endorphin - all sie helfen, wichtige Signale an unsere Nerven zu übertragen. Doch wie geht das? [mehr]


Meisterwerk von Michelangelo | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Erektile Dysfunktion Wie kommt es zu Potenzstörungen?

Eine erfüllte Sexualität gehört zu einer harmonischen Beziehung dazu. Hat der Mann Potenzprobleme, ist gründliche Ursachenforschung und offene Kommunikation wichtig. Was man bei Potenzstörungen tun kann, erfahren Sie hier. [mehr]

Psyche

Hilfe für kranke Angehörige erfordert viel Kraft und Zuwendung - im Bild: Familienangehörige verschiedener Generationen geben sich gegenseitig Halt | Bild: colourbox.com zum Thema Kranke Angehörige Was kann ich tun?

Menschen, die krank sind, brauchen unsere Unterstützung, doch die helfenden Angehörigen sind manchmal hilflos, denn schwere Krankheit geht oft mit Rückzug einher. Mehr im Gesundheitsgespräch - diesmal live von der Messe "inviva". [mehr]


Zuspruch für einen Krebspatienten durch eine Mitarbeiterin einer klinischen Einrichtung | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Psycho-Onkologie Krebs seelisch gut überstehen

Eine Krebsdiagnose ist ein fundamentaler Einschnitt im Leben eines Menschen. Auch die psychischen Auswirkungen sind enorm - für Betroffene und Angehörige. Mehr zu Prävention und Therapie erfahren Sie im Gesundheitsgespräch. [mehr]


Esstörungen können sich auf unterschiedliche Weise zeigen - im Bild: Junges Mädchen betrachtet sich besorgt vor dem Spiegel und greift nach ihren Fettpolstern am Bauch | Bild: colourbox.com zum Thema Essstörungen bei Jugendlichen Magersucht und Bulimie

Immer mehr Jugendliche verfallen dem Diätenwahn. Egal, ob sie viel oder wenig wiegen, sie fühlen sich zu dick. Viele von ihnen entwickeln eine Essstörung. Darunter versteht man weit mehr als nur Magersucht. Was, dazu mehr hier ... [mehr]


Entspannung unter'm Weihnachtsbaum - im Bild: Zwei Kinder staunen über auf dem Sofa schlafenden Weihnachtsmann  | Bild: colourbox.com zum Thema Entspannen, aber wie? Verschiedene Wege zur Entspannung

Weihnachten - von wegen „stade Zeit“! Die Termine überschlagen sich, der Jahresabschluss drängt, der Stress nimmt überhand... Höchste Zeit also über Entspannung nachzudenken. Aber wie entspannt man sich? Konkrete Tipps dazu hier ... [mehr]


Glückliche Frau in der freien Natur | Bild: colourbox.com zum Thema Gesundheit als größtes Glück Erzählen Sie uns Ihre Geschichten!

Ist Gesundheit der Schlüssel zum Glück? Sind Kranke oder Menschen mit Behinderung automatisch unglücklich? Erzählen Sie uns Ihre Geschichten: zwischen 12 und 13 Uhr im Gesundheitsgespräch unter 0800/246 246 9 oder hier im Blog. [mehr]

Gesundheitspolitik

Den passenden Pflegedienst zu finden ist oft schwierig - verschiedene Portale können bei der Suche helfen - im Bild: Pflegerin bei der ambulanten Pflege eines älteren Mannes | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Pflegedienst Wie finde ich den richtigen Pflegedienst?

Wer hilft, wenn die Pflege eines Angehörigen allein nicht mehr zu schaffen ist? Bei der Suche nach einem passenden Pflegedienst gibt es zwei naheliegende und sinnvolle Wege: Den Griff zum Telefon und den Blick ins Internet. [mehr]


Arzt hört seiner Patientin zu | Bild: colourbox.com zum Thema Leitfaden für einen mündigen Patienten Gesünder durch Eigeninitiative

Folgen Sie Ihrem Arzt? Tatsächlich werden Ratschläge, Therapiepläne, selbst Diagnosen heute längst nicht mehr unbesehen von den Patienten und Patientinnen akzeptiert. Führt das zu einem Vertrauensverlust zwischen Arzt und Patient? [mehr]


Melanie Huml | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Gesundheitsministerin stellt sich Hörern Was ist geplant, Frau Ministerin?

Für die neue bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml gibt es viel zu tun. Vor allem muss sie ein zukunftsfähiges Gesundheitssystem in Bayern entwickeln. Im Gesundheitsgespräch steht sie dazu den Hörern Rede und Antwort. [mehr]


Patient im Krankenhaus unterhält sich mit einem Arzt | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Rechte des Patienten im Krankenhaus Behandlungsvertrag von Arzt und Patient

Jeder Patient hat auch im Krankenhaus Rechte, auf deren Einhaltung er bestehen kann. Doch Rechte sind das eine, das andere ist, dass es ohne Kommunikation und Vertrauen nicht geht. Eine Diskussion über das Gesundheitswesen. [mehr]


Arzt bei der Aufklärung einer Patientin | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Aufklärungsgespräche beim Arzt Sinn und Zweck der ärztlichen Aufklärung

Beim Arztbesuch ist es wie beim Nachrichten anschauen: Fragt man den Patienten, bzw. Zuschauer hinterher, was er noch weiß, dann stellt man fest, dass nicht viel hängen geblieben ist. Doch wie soll eine gute Aufklärung ablaufen? [mehr]