Bayern 2 - Gesundheitsgespräch

Sprechende Medizin mit Kopf und Herz

Gesundheitsgespräch Sprechende Medizin mit Kopf und Herz

Jeden Samstag von 12.05 bis 13.00 Uhr beantworten die Internistin Dr. Marianne Koch und andere Experten unter der Leitung von Moderator Werner Buchberger die Fragen der Anrufer.

Bei Anruf: Antwort!

samstags ab 12.00 Uhr: 0800 / 246 246 9 kostenfrei

Lebensstil & Ernährung

Wie halte ich mich fit? - Diese Frage stellen sich viele, besonders im Alter - im Bild: Junge Frau bei der Stärkung ihrer Muskulatur mittels gymnastischer Übungen | Bild: colourbox.com zum Thema Meine Muskeln Fitness jenseits der Muckibude

Ein Lächeln, ein Mausklick, ein Sprint zum Bus - bei jeder einzelnen Bewegung, die wir machen, beanspruchen wir unsere Muskulatur. Doch wie halten wir sie fit? Dr. Marianne Koch gibt Tipps, wie das geht - auch ohne Fitnessstudio. [mehr]


Altern ist neben den Genen auch eine Frage der Lebenseinstellung - im Bild: Zwei coole Senioren beim Sporttreiben | Bild: colourbox.com zum Thema Altern Jung ins Alter

Altern ist ein Prozess, der im menschlichen Leben vorherbestimmt und unabwendbar ist. Wie schnell ein Mensch altert, liegt an seinen Genen, an äußeren Einflüssen und auch daran, wie er sein Leben selbst gestaltet. [mehr]


Senioren essen Lebensmittel aus der sogenannten "Mitmachbox", einem Projekt  zur gesunden Ernährung im Alter, das u.a. vom Ernährungsministerium iniitiiert wird. | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Ernährung im Alter Mehr Lebensfreude durch richtiges Essen

Die Ernährung trägt wesentlich zu einer gesunden Lebensführung bei. Im Alter wird dies immer wichtiger. Allgemeingültige Ernährungstipps für Senioren gibt es nicht. Doch auch für Ältere gilt: möglichst ausgewogen ernähren. [mehr]


Sport im Alter hält jung - im Bild: älterer Mann beim Turnen am Barren | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Sport im Alter Im Alter beweglich bleiben

Bewegung hält jung - das wissen wir schon lange. Aber was schon mit wenig Sport wirklich zu erreichen ist, das hat erst die jüngste Forschung genau gezeigt: Sport beugt Krankheiten vor. [mehr]


Älterer Mann auf einem Laufband | Bild: colourbox.com zum Thema Herzsportgruppen Bewegung und Sport für Herzpatienten

Fast allen Herzkreislauf-Patienten wird vom Arzt Bewegung und Ausdauersport empfohlen, um enem Rückfall vorzubeugen. Zum Herz-Aktiv-Tag zeigt das Gesundheitsgespräch auf, welche Chance Herzsportgruppen für die Betroffenen bieten. [mehr]

Komplementäre Medizin

Heilung nach Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) - im Bild: Älterer chinesischer Mann im Südosten Chinas bei der Anwendung heißer Kräuter am Rücken eines jungen Mädchens | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Traditionelle Chinesische Medizin Selbstheilung statt Reparatur

Akupunktur ist auch hierzulande mittlerweile eine anerkannte Heilmethode. Fast vergisst man, dass sie ursprünglich ein Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin, TCM, ist. Wann hilft die TCM, wann nur die Schulmedizin? [mehr]


Frau mit Migräne | Bild: Image Source zum Thema Migräne Dialog zwischen Schul- und Naturmedizin

Migräne ist erheblich mehr als nur Kopfschmerzen. Eine genaue Diagnose ist der erste Schritt zu einer effektiven Therapie. Was wirklich hilft, dazu mehr im Gesundheitsgepräch. [mehr]


Asthma kann man auf versxchiedenen Wegen beikommen: schulmedizinisch oder mit Naturheilverfahren - im Bild: Frau inhaliert Dämpfe mit Inhalationsgerät | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Asthma bronchiale Behandlungsmöglichkeiten der Naturheilkunde

Der Brustkorb wie zugeschnürt, bellender Husten, die Angst zu ersticken ... Asthmaanfälle können gefährlich sein, auf jeden Fall machen sie den Betroffenen Angst. Wie kann die Naturheilkunde die schulmedizinischen Ansätze ergänzen? [mehr]


Darm- oder Magenprobleme sind Betroffenen oft unangenehm - im Bild: Frau mit Magenschmerzen | Bild: colourbox.com zum Thema Magen-Darm-Erkrankungen Wenn Magen und Darm rebellieren

Oft steckt keine organische Ursache dahinter. Chronische Magen-Probleme entstehen häufig durch Stress und einen ungesunden Lebensstil. Was man dagegen tun kann, dazu mehr im Gesundheitsgespräch. [mehr]


Frau bei einer Akupuntur an der Nasenwurzel nach Traditioneller Chinesischer Medizin | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Komplementärmedizin Naturheilkunde und Wissenschaft

Naturheilkunde und Wissenschaft - das klang früher nach einem Widerspruch in sich. Doch heute kann man immer häufiger wissenschaftlich beweisen, dass die Methoden und Therapien der Naturheilkunde und der ergänzenden Medizin wirken. [mehr]

Kinder

Autistische Kinder und Erwachsene nehmen ihre Umwelt anders wahr - im Bild: verträumtes Kind und abgewendeter Mann | Bild: colourbox.com zum Thema Autistische Kinder und Erwachsene Soziale Störung

Kinder mit autistischen Störungen verhalten sich oft bereits als Kleinkinder ungewöhnlich. Emotionen und gesellschaftliche Konventionen sind für sie häufig schwer nachvollziehbar. Mehr zu Therapien - auch für Erwachsene hier ... [mehr]


Die Zahl junger Migräne-Patienten nimmt stetig zu - im Bild: Jugendliche mit Kofschmerzen | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Kinder-Migräne Wenn Jugendlichen der Kopf schmerzt

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die unter Migräne leiden nimmt – vor allem in der Gruppe der Schüler – zu. Woran liegt das, wo Migräne doch in erster Linie eine Sache der genetischen Veranlagung ist? [mehr]


Diabetes Typ-1 tritt häufig bei Kindern auf - im Bild: Ein Mädchen, das an Diabetes Typ 1 erkrankt ist, bekommt von ihrer Mutter mit einem Pen das notwendige Insulin gespritzt. | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Diabetes mellitus Typ-1 Zuckerkranke Kinder

Diabetes Typ-1 kann in jedem Lebensalter auftreten, die höchste Neuerkrankungsrate wird jedoch bei Kindern und Jugendlichen beobachtet. Derzeit sind in Deutschland ca. 25.000 unter 20-Jährige von Diabetes Typ-1 betroffen. [mehr]


Zwei Mädchen strecken die Zunge heraus | Bild: Image Source zum Thema Pubertät Schwierige Zeit für Jugendliche

Wenn zu Hause Türen knallen, laute Musik aus dem Kinderzimmer dröhnt und Kinder ihre Eltern nur noch doof finden - dann ist die Pubertät ausgebrochen. Wir geben Tipps, wie Eltern und Kinder gut durch diese Phase kommen. [mehr]


Impfung eines kleinen Mädchens beim Kinderarzt | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Impfen von Kindern Warum die Schutzimpfung so wichtig ist

Während die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mit der Kampagne „Deutschland sucht den Impfpass“ fürs Impfen wirbt, bleiben viele Eltern skeptisch: Muss man kleinen Kindern wirklich eine 6-fach-Imfpung geben? Fakten dazu hier ... [mehr]

Medizin & Forschung

Die Alzheimer-Krankheit ist die häufigste Form der Demenz - im Bild: Ältere Frau greift sich an den Kopf | Bild: colourbox.com zum Thema Die Alzheimer-Krankheit In Würde leben - trotz Alzheimer

In Deutschland leiden etwa ein bis zwei Millionen Menschen unter einer mittelschweren oder schweren Demenz, die zumeist entscheidend durch Alzheimer-Veränderungen mit bedingt wird. Die Medizin erkennt immer mehr Risikofaktoren. [mehr]


Tipps gegen Rückenschmerzen gibt das Gesundheitsgespräch - im Bild: Mann mit ausgeprägter Rückenmuskulatur beim Training | Bild: colourbox.com zum Thema Rückenschmerzen Wege zu gesundem Rücken

Rückenschmerzen können viele verschiedene Ursachen haben. Wichtig ist daher eine fundierte Diagnose vor der Therapie. Was dabei zu beachten ist und wie man Rückenproblemen vorbeugen kann, dazu mehr im Gesundheitsgespräch. [mehr]


Akuter Schwindel ist ein Phänomen, das fast jeder schon einmal erlebt hat. Manchmal fühlt man sich wie beim Karussellfahren. - im Bild: Menschen auf einem Karussell fliegen durch den Abendhimmel | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Schwindelerkrankungen Schwindel sinnvoll behandeln

Und plötzlich fährt das Gehirn Karussell und man verliert den Boden unter den Füßen - akuter Schwindel ist ein Phänomen, das fast jeder schon einmal erlebt hat. Warum Schwindel aber nicht gleich Schwindel ist, erfahren Sie hier. [mehr]


Wenn der Gleichgewichssinn aus den Fugen gerät, kann das fatale Folgen haben - im Bild: Kindergartenkinder auf dem Schwebebalken zur Sensibilisierung ihres Gleichgewichtssinns. | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Gleichgewichtsstörungen Die Schwierigkeit, Balance zu halten

Menschen, die an Gleichgewichtsstörungen leiden, können oft nicht gerade gehen, ihnen ist schwindlig, manchmal auch übel, sie sind höchst gefährdet zu stürzen und sich zu verletzen. Doch woher kommt dieser Orientierungsverlust? [mehr]


Die Lunge versorgt uns über die Atmung mit lebenswichtigem Sauerstoff - im Bild: Dr  Kenn bespricht Lungen-Röntgenbild mit Patientin | Bild: colourbox.com zum Thema Das Wunder der Atmung Wie unsere Lunge funktioniert ...

Der Mensch kann nur wenige Minuten ohne Atmung überleben. Wie unsere Lunge funktioniert, wie wir sie lange erhalten können und wie man richtig und wie man falsch atmet - das alles erfahren Sie hier. [mehr]

Psyche

Die Palliativmedizin beinhaltet die Betreuung und Begleitung schwer kranker Menschen in ihrer letzten Lebensphase - im Bild: Hand halten am Krankenbett | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Palliativmedizin Ein Ende in Würde

Es muss keine körperliche Qual sein - das Sterben, denn die Medizin ist heute in der Lage, die letzten Monate und Wochen relativ beschwerdefrei zu gestalten. Allerdings ist dafür die Versorgung durch einen Palliativarzt sinnvoll. [mehr]


Eine Hirnschädigung kann viele Ursachen haben. Um festzustellen, was kaputt ist, helfen sog. bildgebende Verfahren - im Bild: Aufnahmen von verschiedenen Hirnschichten mittels eines Magnetresonanztomographen an der Universitätsklinik Jena | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Hilfe bei Hirnschädigung Zwischen Neurologie und Psychologie

Ein Schlaganfall. Ein Tumor. Ein Unfall – mit dem Auto, dem Fahrrad, beim Skifahren - Die Ursachen für eine Hirnschädigung sind so vielfältig wie gravierend. Neuropsychologen können beim Umgang mit der neuen Lebenssituation helfen. [mehr]


Hilfe für kranke Angehörige erfordert viel Kraft und Zuwendung - im Bild: Familienangehörige verschiedener Generationen geben sich gegenseitig Halt | Bild: colourbox.com zum Thema Kranke Angehörige Was kann ich tun?

Menschen, die krank sind, brauchen unsere Unterstützung, doch die helfenden Angehörigen sind manchmal hilflos, denn schwere Krankheit geht oft mit Rückzug einher. Mehr im Gesundheitsgespräch - diesmal live von der Messe "inviva". [mehr]


Zuspruch für einen Krebspatienten durch eine Mitarbeiterin einer klinischen Einrichtung | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Psycho-Onkologie Krebs seelisch gut überstehen

Eine Krebsdiagnose ist ein fundamentaler Einschnitt im Leben eines Menschen. Auch die psychischen Auswirkungen sind enorm - für Betroffene und Angehörige. Mehr zu Prävention und Therapie erfahren Sie im Gesundheitsgespräch. [mehr]


Esstörungen können sich auf unterschiedliche Weise zeigen - im Bild: Junges Mädchen betrachtet sich besorgt vor dem Spiegel und greift nach ihren Fettpolstern am Bauch | Bild: colourbox.com zum Thema Essstörungen bei Jugendlichen Magersucht und Bulimie

Immer mehr Jugendliche verfallen dem Diätenwahn. Egal, ob sie viel oder wenig wiegen, sie fühlen sich zu dick. Viele von ihnen entwickeln eine Essstörung. Darunter versteht man weit mehr als nur Magersucht. Was, dazu mehr hier ... [mehr]

Gesundheitspolitik

Den passenden Pflegedienst zu finden ist oft schwierig - verschiedene Portale können bei der Suche helfen - im Bild: Pflegerin bei der ambulanten Pflege eines älteren Mannes | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Pflegedienst Wie finde ich den richtigen Pflegedienst?

Wer hilft, wenn die Pflege eines Angehörigen allein nicht mehr zu schaffen ist? Bei der Suche nach einem passenden Pflegedienst gibt es zwei naheliegende und sinnvolle Wege: Den Griff zum Telefon und den Blick ins Internet. [mehr]


Arzt hört seiner Patientin zu | Bild: colourbox.com zum Thema Leitfaden für einen mündigen Patienten Gesünder durch Eigeninitiative

Folgen Sie Ihrem Arzt? Tatsächlich werden Ratschläge, Therapiepläne, selbst Diagnosen heute längst nicht mehr unbesehen von den Patienten und Patientinnen akzeptiert. Führt das zu einem Vertrauensverlust zwischen Arzt und Patient? [mehr]


Melanie Huml | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Gesundheitsministerin stellt sich Hörern Was ist geplant, Frau Ministerin?

Für die neue bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml gibt es viel zu tun. Vor allem muss sie ein zukunftsfähiges Gesundheitssystem in Bayern entwickeln. Im Gesundheitsgespräch steht sie dazu den Hörern Rede und Antwort. [mehr]


Patient im Krankenhaus unterhält sich mit einem Arzt | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Rechte des Patienten im Krankenhaus Behandlungsvertrag von Arzt und Patient

Jeder Patient hat auch im Krankenhaus Rechte, auf deren Einhaltung er bestehen kann. Doch Rechte sind das eine, das andere ist, dass es ohne Kommunikation und Vertrauen nicht geht. Eine Diskussion über das Gesundheitswesen. [mehr]


Arzt bei der Aufklärung einer Patientin | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Aufklärungsgespräche beim Arzt Sinn und Zweck der ärztlichen Aufklärung

Beim Arztbesuch ist es wie beim Nachrichten anschauen: Fragt man den Patienten, bzw. Zuschauer hinterher, was er noch weiß, dann stellt man fest, dass nicht viel hängen geblieben ist. Doch wie soll eine gute Aufklärung ablaufen? [mehr]