Bayern 2 - Dossier Politik

Meinung, Hintergrund, Analyse

Dossier Politik Meinung, Hintergrund, Analyse

Dossier Politik greift jeweils ein Thema aus dem weiteren Bereich der Innen- und Außenpolitik auf. In Reportagen, Kommentaren und im Gespräch mit einem Studiogast werden Zusammenhänge und Hintergründe der oft komplexen politischen Vorgänge erklärt und verständlich gemacht. Dossier Politik will mit der ausführlichen Darstellung eines Themas in der täglichen Flut von Nachrichten und Informationshäppchen zur fundierten Meinungsbildung beitragen.

Jörg Paas, Redakteur in der Redaktion Politik und Hintergrund | Bild: BR, Wolfgang Vichtl zum Artikel Dossier Politik-Moderator Jörg Paas

Es ging schon in der Schule los. Noch bevor er genau wusste, wie ein Radiojournalist arbeitet, hat Jörg Paas bereits Radiobeiträge gemacht. Zugegeben, im Radio liefen die damals noch nicht. [mehr]


Ina Krauß | Bild: BR/Ralf Wilschewski zum Artikel Dossier Politik-Moderatorin Ina Krauß

Radio war schon als Kind für sie das Tor zur Welt. Ihr Anliegen als Moderatorin: Politik verständlich machen und diejenigen zu Wort kommen lassen, die wenig gehört werden. [mehr]


Christina Teuthorn Mohr | Bild: BR/Ralf Wischewski zum Artikel Dossier Politik-Moderatorin Christina Teuthorn Mohr

"Nah dran sein am Leben. Mobil, schnell und trotzdem mit genug Zeit für Tiefe und Hintergrund das hat mich von Anfang an am Radiomachen begeistert." [mehr]


Ingo Lierheimer | Bild: BR/Ralf Wilschewski zum Artikel Dossier Politik-Moderator Ingo Lierheimer

Sportjournalismus fasziniert ihn noch immer - in diesem Bereich machte er seine ersten Radioerfahrungen. In der Redaktion Politik und Hintergrund aber fühlt er sich "angekommen". [mehr]

Illustration: Asylbewerber werden am Bahnhof von einem Polizisten kontrolliert, Passanten wenden sich ab | Bild: colourbox.com, Montage: BR/Renate Windmeißer zum Audio mit Informationen Flüchtlingschaos Brauchen wir eine große Asylrecht-Reform?

Aus den Krisengebieten der Welt strömen verzweifelte Menschen nach Europa – so viele wie schon lange nicht mehr. Etliche gelangen auf ihrer Flucht nach Deutschland und nach Bayern. Die Aufnahmelager sind überlastet und die Lage spitzt sich zu. [mehr]


Illustration: Salafisten mit Maschinengewehre vor Minaretten, im Hintergrund der Reichstag | Bild: BR, colourbox.com, Montage: BR/Renate Windmeißer zum Audio mit Informationen Salafismus in Deutschland Warum junge Männer für den IS kämpfen wollen

Sie sind jung, radikal, fanatisch. Sie wollen in Syrien Ungläubige, Andersgläubige töten. Und sie verkennen, dass sie als Kanonenfutter missbraucht werden. Die Zahl der jungen deutschen Salafisten nimmt zu. [mehr]


Illustration: Panzer mit ukrainischen Fahne, dahinter zerbombte Häuser | Bild: neubauwelt, colourbox.com, BR, Montage: BR zum Audio mit Informationen Kampf um „Novorossia“ Welche Zukunft hat die Ukraine?

In der Ostukraine wollte man unabhängig werden, wollte kämpfen gegen die Bedrohung der „Faschisten“ aus Kiew. Auch in Slawjansk. Binnen weniger Tage war praktisch die Stadt bewaffnet und das ganze öffentliche Leben umgekrempelt. [mehr]


Illutration: Ein Haufen von Schusswaffen mit dem Schild "Made in Germany" und Soldaten die sich bewaffnen. im Hintergrund eine Steinmeier, von der Leyen und eine Moschee | Bild: BR, picture-alliance/dpa, colourbox.com, Montage: BR zum Audio mit Informationen Bereit für mehr Verantwortung? Die "neue" deutsche Außenpolitik

Deutschland muss mehr außenpolitische Verantwortung übernehmen. Nur ein halbes Jahr nachdem dieser Anspruch formuliert wurde, ist die Regierung international mehr gefordert denn je. Aber sie tut sich schwer damit. [mehr]