Bayern 2

IQ - Wissenschaft und Forschung Die Wissenschaft der Zukunft?

Dienstag, 09.12.2014
18:05 bis 18:30 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Die Wissenschaft der Zukunft?
Über die Rolle der Biologie in der Robotik
Autorin: Daniela Remus / Redaktion: Gerda Kuhn

Als Podcast verfügbar

Die klassische Robotik hat ein Problem: Die von ihr gebauten Roboter werden von Computerprogrammen gesteuert. Sie können also nur das, wofür sie konzipiert wurden. Das funktioniert sehr gut in der Industrie etwa am Fließband, in der Medizin bei bestimmten Operationstechniken oder beim Militär mit Drohnen. Doch seit Jahren arbeiten Wissenschaftler auch noch an einem anderen Zugang. Mit der sogenannten Biorobotik versuchen sie, die Natur nachzuahmen. Vorbild sind dabei die komplexen Abläufe im Gehirn. Etwa das Sehen, das Hören oder das Lernen. Noch sind die Ergebnisse der Biorobotik bescheiden, aber in Zukunft sollen denkende Roboter den Menschen dabei helfen, komplizierte Probleme zu lösen.

Die Welt erkennen und verstehen

Jeden Tag entdecken Forscher etwas Neues - irgendwo auf der Welt. Behalten Sie mit uns den Überblick: Wir erklären Ihnen, was davon wirklich wichtig ist - in den Naturwissenschaften und der Medizin, in den Geistes- und Sozialwissenschaften.

Legende

  • Als Podcast verfügbar
  • Surround