Bayern 2

IQ - Wissenschaft und Forschung Verschwörung in der Wissenschaft

Verdutzter Astronaut in der Seifenblase Richtung Mond | Bild: colourbox.com; Montage und Illustration: BR

Dienstag, 22.05.2012
18:05 bis 18:30 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Verschwörungstheorien in der Wissenschaft
Die vermeintliche Wahrheit über Mondlandung und Aidsvirus
Von Klaus Uhrig
Als Podcast verfügbar

"Die Amerikaner waren gar nicht auf dem Mond. Dafür haben sie aber AIDS entwickelt, um Homosexuelle auszurotten." So lauten zwei gängige Verschwörungstheorien in der Wissenschaft.

Redaktion: Jeanne Turczynski

Die Welt erkennen und verstehen

Jeden Tag entdecken Forscher etwas Neues - irgendwo auf der Welt. Behalten Sie mit uns den Überblick: Wir erklären Ihnen, was davon wirklich wichtig ist - in den Naturwissenschaften und der Medizin, in den Geistes- und Sozialwissenschaften.

August 2014

November 2014

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1. November 2. November
3. November 4. November 5. November 6. November 7. November 8. November 9. November
10. November 11. November 12. November 13. November 14. November 15. November 16. November
17. November 18. November 19. November 20. November 21. November 22. November 23. November
24. November 25. November 26. November 27. November 28. November 29. November 30. November

Legende

  • Als Podcast verfügbar
  • Surround