Bayern 2

radioSpitzen Der Deutsche Kabarett-Preis 2016

Porträt | Bild: Peter Rigaud

Freitag, 20.01.2017
14:05 bis 15:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Kabarett und Comedy

Der Deutsche Kabarett-Preis 2016
Höhepunkte von der Verleihung am 14. Januar 2017 in der Nürnberger Tafelhalle

Wiederholung am Samstag, 20.05 Uhr
Aus urheberrechtlichen Gründen sind nur ausgewählte Beiträge auf bayern2.de als Podcast verfügbar

Zum 26. Mal wurde in der Nürnberger Tafelhalle der Deutsche Kabarettpreis verliehen. Der Hauptpreis ging an den österreichischen Kabarettisten Alfred Dorfer, der sich souverän und spielerisch allen Etikettierungsversuchen entzieht. Seine Themen sind politisch und gehen gleichzeitig weit über die Tagesaktualität hinaus. Ihre volle Wirkung entwickeln seine Kabarett-Programme oft erst ein wenig zeitversetzt - dann aber umso intensiver.

Der Förderpreisträger René Sydow vom Bodensee repräsentiert alles, was zeitgemäßes politisches Kabarett ausmacht: Intellektualität, Tempo und Haltung. In einer faszinierenden Kombination aus bitterer Ironie, überschäumend-kreativer Sprache und poetisch-literarischen Texten entsteht junges, aktuelles Kabarett,
das keine Wünsche offen lässt.

Über den Sonderpreis durfte sich der Oberbayer Stephan Zinner freuen, bekannt als Kabarettist, Musiker, Schauspieler und Söder-Double auf dem Nockherberg. Als vielfach begabter und intelligenter Unterhalter bringt er den Aberwitz des Alltags auf die Bühne und überzeugt dabei mit seiner Stimmgewalt und Musikalität.

In den radioSpitzen hören Sie die Höhepunkte der Preisverleihung, die vom Schweizer Satiriker Andreas Thiel, Preisträger des Jahres 2013, moderiert wurde.

April 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

August 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Legende

  • Als Podcast verfügbar
  • Surround