Bayern 2

radioWissen am Nachmittag Mit Zahlen die Welt verändern

Computeranimierte Projektion der Ada Lovelace | Bild: picture-alliance/dpa

Montag, 04.01.2016
15:05 bis 16:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Cantor
Mathematiker, der die Unendlichkeit erforschte

Die Zahlenzauberin
Das Leben der Augusta Ada Lovelace

Das Kalenderblatt
4.1.1926
Geldfälscher Prinz Ludwig Albrecht von Windischgrätz verhaftet
Von Xaver Frühbeis

Als Podcast verfügbar

Cantor - Mathematiker, der die Unendlichkeit erforschte
Autorin: Aeneas Rooch
Seit jeher hat Unendlichkeit die Menschen fasziniert. Antike Philosophen kamen zu dem Schluss, dass man sich zwar vorstellen kann, wie etwas unaufhörlich wächst und wächst, dass es aber Unendlichkeit als ein Objekt nicht gibt und man sie sich auch nicht vorstellen kann. Kirchenlehrer im Mittelalter deuteten gar: Unendlichkeit - das ist Gott. Es war ein Skandal, als der Mathematiker Georg Cantor Ende des 19. Jahrhunderts begann, die Unendlichkeit zu erforschen. So wie ein Botaniker Pflanzen in Art und Gattung einordnet, wollte er unendliche Mengen klassifizieren. Nicht nur, dass Cantor damit etwas Unerhörtes tat - er fand auch noch etwas Verblüffendes heraus, etwas ganz und gar Unvorstellbares.

Die Zahlenzauberin - Das Leben der Augusta Ada Lovelace
Autorin: Rhia I. Herrad
Ihr Vater war der Dichter und Abenteurer Georg Gordon Noel Byron, ihre Mutter die Amateur-Mathematikerin Annabella Milbanke. Vom Vater erbte die Tochter die Abenteuerlust, von der Mutter die Begabung zur Mathematik: Ada Augusta King Byron, verheiratete Countess of Lovelace, geboren im Dezember 1815 in London, wo sie im November 1852 gestorben ist. Dank der Mutter erhält sie eine solide naturwissenschaftliche Ausbildung, trifft dabei die bekanntesten Mathematiker ihrer Zeit wie Charles Babbage. Der entwickelt Rechenmaschinen, deren Programmierung sie beschreibt und damit auch die erste Software vorausahnt. Sie ist - ganz unbestritten - die bedeutendste Mathematikerin Englands im 19. Jahrhundert.


Redaktion: Thomas Morawetz

Unter dieser Adresse finden Sie die Manuskripte von radioWissen:
http://br.de/s/5AgZ83

Die ganze Welt des Wissens

radioWissen bietet Ihnen die ganze Welt des Wissens: spannend erzählt, gut aufbereitet. Nützlich für die Schule und bereichernd für alle Bildungsinteressierten.

August 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Dezember 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Legende

  • Als Podcast verfügbar
  • Surround