Bayern 2

Eins zu Eins. Der Talk Gast: Titus Müller, Schriftsteller

Dienstag, 13.02.2018
16:05 bis 17:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Norbert Joa im Gespräch mit Titus Müller, Schriftsteller
Wiederholung um 22.05 Uhr
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Geschichte in Geschichten zu erzählen ist Titus Müllers großes Talent. In seinem jüngsten Geschichtsdrama "Tag X" erzählt der in Leipzig, Magdeburg und Ostberlin aufgewachsene Schriftsteller eine Geschichte über den Aufstand vom 17. Juni 1953 in der DDR.

Der Mauerfall als Glücksfall
Nur Wochen nach seinem zwölften Geburtstag fällt die Mauer und Titus Müller kommt sich in Westberlin vor wie in einem Science-Fiction-Film. Er studiert an der Freien Universität Geschichte und gerät durch Zufall an Alexander Fest vom Rowohlt Verlag, der ihn fragt: "Haben Sie nicht einen Romanstoff?" Hat er, der 21-jährige Student Titus Müller denkt da an sein Mittelalter-Seminar und wenig später erscheint "Der Kalligraph des Bischofs", ein historischer Roman. Gleich sein erstes Werk verkauft sich über 70.000 Mal. "Sonst wäre ich halt Lehrer für Deutsch und Geschichte geworden", sagt er. So aber hat Titus Müller das Bücherschreiben für sich entdeckt, findet ständig neue, spannende Stoffe - oft weisen ihn auch Leser auf etwas hin - und macht sich dann sehr diszipliniert an die Arbeit. "Ich habe zwei kleine Söhne, muss kaufmännisch denken und gebe mir für jeden Roman zwölf bis achtzehn Monate." Meist kommen um die 400 Seiten dabei heraus - über Menschen und Geschichten vom Mittelalter übers Dritte Reich bis hin zum Aufstand in der DDR anno 1953. Und selbst eines der legendären Perry Rhodan-Hefte trägt seinen Namen: "Die Siedler von Vulgata".

Das Abenteuer, einen Roman zu schreiben
Gesamtergebnis in 15 Jahren: rund 20 Bücher mit einer Gesamtauflage von einer halben Million. Selbst übers Schreiben hat er schon geschrieben: "Vom Abenteuer, einen Roman zu schreiben." Oder über seine Söhne: "Das Glück hat kleine Schokofinger". Mal sehen, ob er bei Norbert Joa in "Eins zu Eins. Der Talk" auch vom vermutlich größten Abenteuer berichtet: wie er seine Frau gefunden hat.

Eins zu Eins. Der Talk

Erfahrungen und Einsichten, einschneidende Erlebnisse und große Erfolge: Biografische Gespräche mit Menschen, die eine spannende Lebensgeschichte oder einen außergewöhnlichen Beruf haben.