Bayern 2

Hörspiel Jörg Diernberger: Synapsis

Sonntag, 14.01.2018
15:05 bis 16:00 Uhr

Bayern 2

Synapsis
Von Jörg Diernberger
Mit Dietrich Lehmann, Claudia Lietz, Lena Noske, Robert Nickisch, August Reto, Steffen Schlösser und anderen
Komposition: Gunnar Geise/Jörg Diernberger
Regie: Jörg Diernberger
WDR 2017
Wiederholung am Montag, 20.05 Uhr

Sorgenfrei auf Tastendruck. Das ist die Geschäftsidee des Start-ups Synapsis. Doch die Testphase des Programms verläuft weniger reibungslos als geplant. Die Idee ist so einfach wie genial: Eine passende Amnesie für jeden. Durch neurologische Stimulation soll ein vorübergehender Gedächtnisverlust ausgelöst werden, um den Probanden in einen Zustand absoluter Entspannung zu versetzen. Mit dieser Erfindung gründen drei Jungunternehmer das Start-up, um die Welt zu verbessern beziehungsweise schnell reich zu werden. Die Entwicklung des computergesteuerten Neurologie-Programms ist weit fortgeschritten. Das mit dem Gedächtnisverlust funktioniert, das mit der kurzen Dauer allerdings weniger. Und nun ist auch noch der Proband entwischt: Er befindet sich auf einem Ruderboot, mitten auf einem See, ohne Erinnerung, ohne Ortung. Anders als vorgesehen oder vorhergesehen, ist der Gedächtnisverlust Auslöser eines Neuanfangs.

Jörg Diernberger, geb. 1964. Autor, Schauspieler und Regisseur. Ausbildung als Gitarrist (u.a. MOBY DICK Instrumentalmusik, Burgtheater Wien). Entwicklung erfolgreicher TV Formate mit Christian Ulmen und Jan Böhmermann. Weiteres Hörspiel: Brave Neue Welt (WDR 2013).