Bayern 2

Eins zu Eins. Der Talk Gast: Olli Dittrich, Schauspieler und Musiker

Samstag, 18.11.2017
22:05 bis 23:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Stefan Parrisius im Gespräch mit Olli Dittrich, Schauspieler und Musiker
Wiederholung vom Freitag, 16.05 Uhr
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Ob er als "Dittsche" im grau-blau gestreiften Bademantel am Imbiss-Tresen über das Leben sinniert oder als Mitglied der erfolgreichen Band die "Doofen" auftritt - Grimme-Preisträger Olli Dittrich scheint in jeder seiner Rollen Erfolg zu haben.

Olli Dittrich, das Multitalent
Das war aber nicht immer so. 1956 wird Oliver Michael Dittrich als Sohn eines Journalisten und einer Malerin geboren. Er wächst in Hamburg-Langenhorn auf und erfährt, was es heißt, ohne Geld zu leben. Er absolviert eine Lehre zum Theatermaler und schlägt parallel eine Laufbahn als Musiker ein. 1982 schließt er sich der "Tone Band" an und schreibt Lieder für James Last oder die Prinzen. In den Neunzigern hat er seinen Durchbruch als Parodist in der Comedy-Show "RTL Samstag Nacht". Popularität erlangt er dort vor allem durch seine Zusammenarbeit mit Wigald Boning in der mit dem Grimme-Preis ausgezeichneten Interview-Persiflage "Zwei Stühle - Eine Meinung". Seitdem probiert sich Dittrich unermüdlich in den verschiedensten Rollen aus: 2002 tourt er mit Bastian Pastewka durch Deutschland, 2004 begeistert er durch die genaue und sensible Darstellung Joseph Goebbels im TV-Historiendrama “Stauffenberg”, und 2006 erreicht er mit der Band "Texas Lightning" den 15. Platz beim Eurovision Song Contest. Für die neuste Folge, der "Meisterreporter", in der es um Journalisten und Fake News geht, erhielt er im Oktober den Deutschen Comedy-Preis.

Der Unterschied zwischen Sein und Schein
Im Gespräch mit Stefan Parrisius in "Eins zu Eins. Der Talk" verrät Olli Dittrich auch, wie er sich immer wieder zu neuen Rollen inspirieren lässt und wie er Sein und Schein voneinander unterscheidet.

Eins zu Eins. Der Talk

Erfahrungen und Einsichten, einschneidende Erlebnisse und große Erfolge: Biografische Gespräche mit Menschen, die eine spannende Lebensgeschichte oder einen außergewöhnlichen Beruf haben.