Bayern 2

hör!spiel!art.mix Das Siegerstück der ARD Hörspieltage 2017

Freitag, 17.11.2017
21:05 bis 22:30 Uhr

Bayern 2

Das Siegerstück der ARD Hörspieltage 2017

Im Rahmen der ARD Hörspieltage, die in diesem Jahr vom 8. bis 12. November im ZKM in Karlsruhe stattfinden, wird erneut der Deutsche Hörspielpreis der ARD an eine aktuelle Produktion vergeben. Wettbewerbsstücke aus den Hörspielredaktionen der ARD, des Deutschlandfunk Kultur, des ORF und des SFR sind online unter www.radio.ard.de in voller Länge abrufbar. In den vergangenen Jahren gehörten unter anderem Robert Wilson mit "Tower of Babel" (hr/BBC/NDR/rbb/SWR 2016), Ulrike Müller mit "Das Projekt bin ich" (rbb 2014), die Hörspielmacher Helgard Haug und Daniel Wetzel von Rimini Protokoll mit "Qualitätskontrolle oder Warum ich die Räuspertaste nicht drücken werde" (WDR 2014), Paul Plamper mit "Der Kauf" (WDR/BR/DLF/Schauspiel Köln 2013), Thilo Reffert mit "Die Sicherheit einer geschlossenen Fahrgastzelle" (MDR 2009), Stefan Weigl mit "Moment, das wird Sie interessieren!" (WDR 2008), das Liquid Penguin Ensemble mit "Gras wachsen hören" (SR 2007) und Michaela Melián mit "Föhrenwald" (BR 2005) zu den Preisträgern des Deutschen Hörspielpreises der ARD. Über die Vergabe entscheidet eine Jury aus Hörspielkritikern, Journalisten und Autoren.

August 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Dezember 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Legende

  • Als Podcast verfügbar
  • Surround