Bayern 2

Eins zu Eins. Der Talk Gast: Christoph Keller, Schnapsbrenner

Mittwoch, 15.11.2017
22:05 bis 23:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Achim Bogdahn im Gespräch mit Christoph Keller, Schnapsbrenner
Wiederholung von 16.05 Uhr
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Früher hat Christoph Keller Kunstbücher gemacht, jetzt brennt er kunstvoll Schnäpse. 2000 bis 3000 Flaschen im Jahr, über 50 Sorten. Seine Kunden sind Fachleute, Raritätensammler und Sommeliers aus der Luxusgastronomie.

Vom Kunstbuchverleger zum Schnapsbrenner
Bevor Christoph Keller Kunstbuchverleger wurde, war er schon Konzeptkünstler und noch davor Spieler des Baseball-Vereins "Leonberg Lobsters", den er mit 18 in seinem Heimatstädtchen bei Stuttgart gegründet hatte. Auch da geht es schon um Exzellenz. Die "Lobsters" kaufen Profis aus Südafrika und werden Dritte in der Bundesliga. "Wenn ich Projekte mache, will ich sie zu einer gewissen Professionalität treiben, sonst bereiten sie mir keinen Spaß", sagt Keller. So geht es ihm auch mit den Bränden. Als Keller 2006 mit seiner Familie einen Hof am Bodensee bezieht, liegt darauf ein Brennrecht. Von Schnapsbrennerei hat er allerdings keinen Schimmer, das Schnapstrinken kennt er nur aus Studentenzeiten. Doch als er die alte Brennanlage sieht, packt ihn der Ehrgeiz. Noch im selben Jahr brennt Christoph Keller sein erstes Destillat, einen klassischen Korn. "Beim Korn trennt sich die barbarische Provinz vom zivilisierten Teil der Welt“, sagt er, "der Obstler ist die Königsklasse." 2011 zählt er bereits zu den zehn besten Schnapsbrennern der Welt. Heute sind seine Brände oft bereits ausverkauft, bevor sie ausgereift sind.

Abstinenter Schnaps-Experte
Im Gespräch mit Achim Bogdahn in "Eins zu Eins. Der Talk" erzählt Christoph Keller auch von seinem verwegensten Destillat aus den Ginkgosamen. "Ohne Nasenklammer kann man das nicht brennen, aber das Aroma ist toll!" Außerdem verrät er, warum er selbst - außer beim Probieren - keinen Schnaps trinkt.

Eins zu Eins. Der Talk

Erfahrungen und Einsichten, einschneidende Erlebnisse und große Erfolge: Biografische Gespräche mit Menschen, die eine spannende Lebensgeschichte oder einen außergewöhnlichen Beruf haben.