Bayern 2

Eins zu Eins. Der Talk In memoriam Karin Dor, Schauspielerin

Sonntag, 12.11.2017
16:05 bis 17:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Kaline Thyroff im Gespräch mit Karin Dor, Schauspielerin (Erstsendung vom 28.10.2016)
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Wer hat sie damals nicht gesehen? Als große Liebe Winnetous oder als Bond-Girl in "Man lebt nur zweimal". Im Alter von 79 Jahren ist Karin Dor in München gestorben, aus diesem Anlass wiederholt „Eins zu Eins. Der Talk“ ein Gepräch mit ihr, das Karin Dor bei einem Hausbesuch im Oktober 2016 gegeben hat.
                            
Ribanna und Topas
International bekannt wird Karin Dor durch den James Bond-Film "Man lebt nur zweimal". Sean Connery darf sie 1967 küssen, die Dor meint: "Der beste Bond ever. Sean Connery hatte eine unwahrscheinliche Ausstrahlung. Er war einfach so männlich". Danach kommt mit Hitchcocks "Topas" ein weiterer Höhepunkt in ihrer Karriere. Beide Male stirbt sie übrigens spektakuläre Film-Tode, im Bond wird sie von Piranhas gefressen, Hitchcock lässt sie von ihrem eifersüchtigen Liebhaber erschießen. In Deutschland war sie aber schon Jahre vorher bekannt geworden, als Ribanna, Winnetous große Liebe.

Licht- und Schattenseiten
In unserer Wiederholung von "Eins zu Eins. Der Talk" aus dem Jahr 2016 spricht Karin Dor bei Moderatorin Kaline Thyroff aber nicht nur von ihren Erfolgen als Filmstar. Die Schauspielerin erzählt auch von der "anderen" Seite. So hat sie ihren an Alzheimer erkrankten Mann bis zu dessen Tod gepflegt.

Eins zu Eins. Der Talk

Erfahrungen und Einsichten, einschneidende Erlebnisse und große Erfolge: Biografische Gespräche mit Menschen, die eine spannende Lebensgeschichte oder einen außergewöhnlichen Beruf haben.