Bayern 2

Eins zu Eins. Der Talk Gast: Quint Buchholz, Illustrator

Montag, 30.10.2017
22:05 bis 23:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Stefan Parrisius im Gespräch mit Quint Buchholz, Illustrator
Wiederholung von 16.05 Uhr
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

Ein offenes Fenster, am Himmel die Weltkugel und ein goldenes Fernrohr auf der Fensterbank - das Coverbild des Bestsellers "Sofies Welt". Gemalt hat es der Illustrator Quint Buchholz.

Von den Brüdern inspiriert
Als jüngstes Kind der Familie wächst Quint Buchholz am Stadtrand von Stuttgart auf. Seine älteren Brüder inspirieren und ermutigen ihn zum Malen. Er geht an die Münchner Kunstakademie und bekommt seinen ersten Job als Illustrator beim populärwissenschaftlichen Magazin "P.M.". Auf der Frankfurter Buchmesse klappert er die Verlage ab, denen seine Zeichnungen zunächst "zu ernst" sind. Doch dann kommen die Aufträge doch. Neben "Sofies Welt" illustriert Quint Buchholz auch Titel von Elke Heidenreich, Friedrich Ani und Lucy und Stephen Hawking. Dazu kommen eigene Bücher, wie das zum Kinderbuch-Klassiker avancierte "Schlaf gut, kleiner Bär".

Schaffensfreuden und -krisen
In "Eins zu Eins. Der Talk" mit Stefan Parrisius erzählt Quint Buchholz von Schaffensfreuden und Schaffenskrisen, von der Veränderungen des Illustrator-Berufs durch die Digitalisierung, von Plagiaten und eigenen Schöpfungen. Und er philosophiert über das Verhältnis von Mensch und Tier - ein Thema, das er auch immer wieder in den Mittelpunkt seiner Bilder rückt.

Eins zu Eins. Der Talk

Erfahrungen und Einsichten, einschneidende Erlebnisse und große Erfolge: Biografische Gespräche mit Menschen, die eine spannende Lebensgeschichte oder einen außergewöhnlichen Beruf haben.