Bayern 2

Theo.Logik Vom Krieg der Worte und seinen Folgen

Innenansicht des Deutschen Bundestags | Bild: picture-alliance/dpa

Montag, 23.10.2017
21:05 bis 22:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

Bayern 2

Ende der "politischen Korrektheit"?
Vom Krieg der Worte und seinen Folgen
Trump, Erdogan, Weidel: eine Analyse der derzeitigen politischen Debatte. Von Barbara Schneider
Anders reden: gewaltfreie Kommunikation als Lösungsansatz. Von Barbara Weiß
Wenn Propaganda nicht bei Worten bleibt: Interview mit Pfarrer Christian Zeiske. Von Wolfgang Küpper
Der Gutmensch als Feindbild: eine Begriffsdefinition und Einordnung. Von Friederike Weede
Moderation: Wolfgang Küpper
Als Podcast und in der Bayern 2 App verfügbar

"Die politische Korrektheit gehört auf den Müllhaufen der Geschichte". Dieses Zitat der AfD-Spitzenkandidatin Weidel für die Bundestagswahl bringt eine Geisteshaltung auf den Punkt, die auf dem Vormarsch zu sein scheint. Es wird kein Blatt mehr vor den Mund genommen im politischen Diskurs. Ihr Co-Spitzenkandidat Gauland verkündete dann auch am Wahlabend "wir werden sie (Merkel) jagen". Auch die neue SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles, bekennende Katholikin, ließ sich dazu hinreißen, der Regierung nun eins "auf die Fresse" geben zu wollen. International ist ähnliches zu beobachten, von klassischer Diplomatie kann man bei Äußerungen von Trump oder Erdogan jedenfalls nicht sprechen. Theo.Logik analysiert diese Wortgefechte und fragt: wie kann es weitergehen mit unserer Gesprächskultur. Ein alternatives Konzept ist die Technik der "gewaltfreien Kommunikation". Dass man damit aber vielleicht nicht immer weiterkommt, das zeigen die Verhaftungen von Menschenrechtlern und Friedensaktivisten in der Türkei. Kurz vor dem Prozess gegen Peter Steudtner spricht Moderator Wolfgang Küpper mit Pfarrer Christian Zeiske, der Steudtner seit Jahren kennt.

Über Gott und die Welt

Die Verfallszeit tagesaktueller Themen ist heutzutage oft erschreckend klein. Darunter leiden vor allem die etwas komplizierten Fragen und Antworten aus den Bereichen Religion, Theologie, Philosophie und Weltanschauung. Theo.Logik versucht diese Lücke zu schließen.

August 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Dezember 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Legende

  • Als Podcast verfügbar
  • Surround